Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von HA Hessen Agentur GmbH

14.04.2005 – 09:29

HA Hessen Agentur GmbH

1. Wiesbadener Konferenz zum Lebensbegleitenden Lernen

    Wiesbaden (ots)

Die Hessen Agentur lädt im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums zur ersten Wiesbadener Konferenz zum Lebensbegleitenden Lernen am 25. und 26. April 2005 in das Schloss Biebrich ein. Ján Figel', EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Mehrsprachigkeit, wird die Konferenz um 15.00 Uhr eröffnen. Er betont die Wichtigkeit dieser und ähnlicher Veranstaltungen, um "die Lissabonner Strategie mit einem Schwerpunkt auf Beschäftigungssicherheit und Wettbewerbsfähigkeit umzusetzen." Vor allem im Vorfeld des Integrierten Aktionsprogramms der EU ab 2007 möchte die Konferenz Impulse für ein weiter verstärktes Engagement in diesem Bereich geben.

    "Lebensbegleitendes Lernen für alle Bürgerinnen und Bürger ist sowohl ein wichtiges Ziel unserer Politik als auch ein wichtiger Baustein für eine nachhaltige gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Entwicklung des Landes", verdeutlicht die Hessische Kultusministerin Karin Wolff.

    Die Konferenz unterstützt die Vernetzung der Beteiligten und bietet internationalen und hessischen Experten aus dem Bildungsbereich eine hervorragende Möglichkeit, ihre Erfahrungen im Lebensbegleitenden Lernen unter verschiedenen Perspektiven zu diskutieren. "In einer sich rapide verändernden Welt ist die Sicherstellung von Beschäftigung und einer vollen gesellschaftlichen Integration eine Herausforderung", stellt Figel' fest und fordert auf, sich aktiv mit dem Thema auseinanderzusetzen. "Zu diesem Konzept können alle Bildungsträger und Bürger beitragen", schließt sich Karin Wolff an. Die Hessen Agentur ist daher schon seit vielen Jahren in den Bereichen berufliche Weiterbildung, Lehrerfortbildung sowie in der ressortübergreifenden Initiative "Bildungsnetz Hessen" aktiv. Im Rahmen der EU-weiten Anstrengungen, Strategien für Lebenslanges Lernen zu entwickeln und umzusetzen, fokussiert sie ihre Aktivitäten im Bildungsbereich auf dieses herausfordernde Handlungsfeld, das laut Figel' einen "Grundstein des europäischen Sozialmodells" darstellt.

    Weiterführende Informationen zur Konferenz erhalten Sie unter     www.L3-konferenz.de.

    Kurzinfo für Veranstaltungskalender:     1. Wiesbadener Konferenz zum Lebensbegleitenden Lernen,     25./26.04.2005, Schloss Biebrich, Wiesbaden     Europäische High-level-Konferenz (D/E) mit EU-Kommissar Figel'     www.L3-konferenz.de oder www.L3-conference.de

Pressekontakt:
Mirco Sander, Tel.: 0611-774-8477
mirco.sander@hessen-agentur.de

Original-Content von: HA Hessen Agentur GmbH, übermittelt durch news aktuell