Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Jasmin Gerat genießt Klang der Stille

Essen (ots) - Die Berliner Schauspielerin Jasmin Gerat hat in Afrika vor allem den Klang der Stille genossen. Das sagte die 31-Jährige in einem Gespräch mit den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Montagausgabe).

"Am meisten habe ich die Stille geliebt", erzählte Gerat von den Dreharbeiten für den RTL-Film "Ausgerechnet Afrika" (Montag, 7. Juni, 20.15 Uhr). "Wir waren mitten im Busch, es gab kein hohes Haus, keine Autobahn. Wir waren weitab vom zivilisierten Leben, und das habe ich sehr genossen."

Sie habe "immer schon ein starkes Bedürfnis nach Stille gehabt", fügte die gebürtige Berlinerin hinzu. Wenn ihr die Stadt zu laut sei, fahre sie raus zur Märkischen Seenplatte: "Und da habe ich einen Lieblingsplatz, den Bukower See. Da hatte Brecht schon sein Häuschen."

Afrika sei ihre "ganz große Liebe", resümierte Gerat, "aber eigentlich gehöre ich hier hin".

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: