Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Verband der PSD Banken e.V. mehr verpassen.

06.03.2006 – 12:21

Verband der PSD Banken e.V.

Journalistenpreis 2006 - "Die Bank und ihr Kunde"
Verband der PSD Banken e.V. sucht herausragende journalistische Beiträge

    Bonn (ots)

Der Verband der PSD Banken e.V. vergibt 2006 zum zweiten Mal einen Journalistenpreis. In diesem Jahr lautet das Motto "Die Bank und ihr Kunde".

    Vom Postscheckverkehr bis zum Online-Banking, vom Wirtschaftswunder bis zum Börsen-Crash, vom Dispo bis zum Dauerauftrag - die Beziehung zwischen Bank und Kunde hat viele Facetten und schon einige turbulente Zeiten überdauert. Ob historisch oder hochaktuell, ob kritisch oder konstruktiv, ob nutzwertig oder unterhaltsam: Der Verband der PSD Banken sucht journalistische Beiträge, die sich in herausragender Weise mit sämtlichen Aspekten rund um das Thema Bankgeschäfte, Bankprodukte und Kundenbeziehungen befassen.

    Für den Journalistenpreis können Artikel aus Tages- und Wochenzeitungen, Fachzeitschriften und Magazinen sowie Hörfunk- und Fernsehbeiträge eingereicht werden, die zwischen dem 1. Juni 2005 und 1. Juni 2006 erschienen oder gesendet worden sind. Zugelassen werden einzelne Beiträge, Serien oder Sonderbeilagen. Insgesamt wird ein Preisgeld von 20.000 Euro vergeben. Einsendeschluss für den Journalistenpreis "Die Bank und ihr Kunde" ist der 30 Juni 2006.

    "Wir haben uns in diesem Jahr mit dem Motto "Die Bank und ihr Kunde" bewusst für ein ebenso vielseitiges wie brisantes Themenfeld entschieden", sagt Wolf-D. Rosenthal, Vorstandsvorsitzender des Verbands der PSD Banken e.V. Das Darstellungsspektrum reiche dabei von der nutzwertigen und kritischen Analyse von Finanzprodukten oder Gebührenvergleichen bis hin zu bankhistorischen Betrachtungen oder Marktanalysen.

    Die PSD Banken (vormals Post, Spar- und Darlehnsvereine) sind eine Direktbankengruppe im Verbund der Genossenschaftsbanken des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). Die PSD Banken wurden 1872 gegründet und bilden somit die älteste Direktbankengruppe Deutschlands. Die PSD Bankengruppe besteht heute aus 15 selbstständig agierenden Mitgliedsinstituten, einer zentralen Servicegesellschaft sowie dem Verband der PSD Banken e.V. mit Sitz in Bonn.

    Journalistenpreis 2006 des Verbands der PSD Banken e.V.     "Die Bank und ihr Kunde"

    Preisgeld: 20.000 Euro     Einsendeschluss: 30. Juni 2006

    Bewerbungsunterlagen und Infos:     BrunoMedia Communication GmbH     Stichwort "Journalistenpreis PSD Banken"     Bonner Straße 328     50968 Köln

    Tel.: 0221/348038-11     Mail: psd@brunomedia.de

Pressekontakt:

Olaf Willems
Verband der PSD Banken e.V.
Dreizehnmorgenweg 36
53175 Bonn
Tel.: 0228/95904-92
http://www.psd-bank.de

Original-Content von: Verband der PSD Banken e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Verband der PSD Banken e.V.
Weitere Storys: Verband der PSD Banken e.V.