Das könnte Sie auch interessieren:

DAS PERFEKTE GEHEIMNIS / Ab 31. Oktober 2019 im Kino / Erstes Foto

München (ots) - Wie viele Geheimnisse verträgt eine Freundschaft? In seiner neuen Kinokomödie DAS PERFEKTE ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

24.01.2019 – 11:00

Adcubum

Emanuele Diquattro wird neuer CEO der Adcubum-Gruppe
Zahl der Mitarbeiter in Deutschland soll auch 2019 kräftig steigen

St. Gallen / Hamburg (ots)

Der Verwaltungsrat der Schweizer Adcubum-Gruppe hat sich nach einem intensiven Rekrutierungsprozess für eine interne Lösung entschieden. Der bisherige CCO Emanuele Diquattro übernimmt ab dem 01. April 2019 als neuer CEO die Leitung der Adcubum-Gruppe. Gemeinsam mit Walter Meister, CTO und künftiger CEO-Stellvertreter, wird so die bestmögliche Grundlage für den weiteren Erfolg des Herstellers von Standardsoftware für die internationale Assekuranz sichergestellt. Der deutsche Markt gewinnt in dieser Wachstumsstrategie weiter an Bedeutung.

Emanuele Diquattro ist seit Mai 2018 als Mitglied der Geschäftsleitung bei Adcubum für den Bereich "Markt Schweiz & Business Development" verantwortlich. Er ist Absolvent der Züricher Fachhochschule für Wirtschaft (HWZ), verfügt über einen Masterabschluss in Business Engineering und hat seine bisherige berufliche Laufbahn vorwiegend bei der Sanitas Krankenversicherung absolviert. Emanuele Diquattro gehörte von 2012 bis 2018 der Geschäftsleitung der Sanitas Krankenversicherung an.

Walter Meister ist seit Dezember 2015 als CTO und Mitglied der Geschäftsleitung bei Adcubum für die "Produkt Unit" zuständig. Nach seinem Studium an der ETH Zürich gründete er seine eigene Software-Firma, die er als führenden Schweizer E-Banking-Anbieter an ein börsennotiertes Unternehmen verkaufte. Anschließend war er bei diversen Schweizer Banken verantwortlich für die Gesamtplanung von Kernsystemmigrationen. Aus seiner Tätigkeit als Verwaltungsrat verfügt er über Erfahrung in internationalen M&A-Projekten im Software-Umfeld.

"Wir sind überzeugt davon, dass wir damit Adcubum die beste Ausgangslage für eine erfolgreiche Zukunft ermöglichen. Emanuele Diquattro und Walter Meister gewährleisten auch in Zukunft eine hohe Professionalität, Kontinuität und Leadership", kommentiert Urs Fischer, Verwaltungsratspräsident von Adcubum, die neue Führungsstruktur.

100 Mitarbeiter in Deutschland bis Ende 2019

Ein wichtiger Pfeiler in der Wachstumsstrategie der Adcubum-Gruppe ist der deutsche Markt der Nicht-Leben-Versicherungen. "Wir werden hier den Aufbau unserer Kapazitäten in den Bereichen Produktentwicklung, Produktmanagement, Consulting und Projektleitung konsequent fortsetzen", gibt Michael Süß, Geschäftsführer von Adcubum Deutschland, einen Ausblick auf das Jahr 2019. "Mittlerweile beschäftigen wir 60 Mitarbeiter an unseren deutschen Standorten in Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart. Bis Ende des Jahres sollen es rund 100 sein."

Neben der für dieses Jahr geplanten Akquise von mindestens zwei Neukunden soll auch die Entwicklung der Bestandskunden forciert werden. "Mit der Erweiterung unserer Kompetenzen und Kapazitäten im Nicht-Leben-Segment setzen wir unseren Wachstumskurs konsequent fort", so Deutschland-Geschäftsführer Süß. "Wichtige Themen sind dabei die Digitale Transformation, unsere Front- und Interaction-Suite, die Regulatorik sowie die Erweiterung unseres deutschen Ökosystems mit relevanten Marktteilnehmern."

Die Adcubum-Gruppe

Adcubum ist ein führender Hersteller von Standardsoftware für die internationale Assekuranz und bietet seit 1997 mit adcubum SYRIUS eine moderne, hochflexible und modulare IT-Lösung an. Neben der Kerntätigkeit, der Softwareentwicklung, begleitet Adcubum die Kunden während des gesamten Transformationsprozesses, von der Analyse und Konzeption bis zur Implementierung und zum Betrieb von adcubum SYRIUS. Insgesamt beschäftigt Adcubum über 350 hochqualifizierte Mitarbeiter am Hauptsitz in St. Gallen und an den Standorten in Zürich-Wallisellen, Solothurn, Luzern, Lausanne, Stuttgart, Düsseldorf und Hamburg. Weitere Informationen unter: http://www.adcubum.com

Pressekontakt:

Adcubum Deutschland GmbH
Raboisen 5
D-20095 Hamburg

Geschäftsführung
Michael Süß
Telefon: +49 40 6077102 59
E-Mail: Michael.Suess@adcubum.com

Pressekontakt:
Arne Stuhr
Telefon: +49 177 3055 194
E-Mail: Presse@adcubum.com

Original-Content von: Adcubum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Adcubum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung