Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Shell Deutschland Oil GmbH mehr verpassen.

06.12.2004 – 11:06

Shell Deutschland Oil GmbH

Einladung: Heide Simonis ehrt Gewinnerinnen des Shell Förderpreises 2004

    Hamburg (ots)

Die sechs Finalistinnen des diesjährigen Shell Förderpreises für Wissenschaftlerinnen, des "She-Study Award", stehen fest. Heute werden sie der fünfköpfigen Jury ihre Arbeiten rund um erneuerbare Energien, Mineralöl, Erdgas und Chemie unter gleichen Wettbewerbsbedingungen präsentieren. Morgen, am 7. Dezember, werden die Preise vergeben. Zum achten Mal stiftet die Deutsche Shell Holding GmbH den mit insgesamt 8.500 Euro dotierten Preis, der in diesem Jahr von Heide Simonis, Ministerpräsidentin des Landes Schleswig-Holstein, überreicht wird.

    Die Veranstaltung ist für alle Interessierten offen und findet         statt     am:     Dienstag, den 7. Dezember, um 10:00 Uhr     Festvortrag und Preisverleihung durch Heide Simonis

    Veranstaltungsort ist der:     Hafen-Klub Hamburg e. V.     bei den St. Pauli Landungsbrücken     Eingang zwischen Brücke 4 und 5     in Hamburg.

    Der Förderpreis richtet sich an Teilnehmerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Einsendeschluss war der 30. September 2004. In der Jury sitzen: Prof. Dr. Brigitte Voit, Institut für Polymerforschung Dresden e. V., Prof. Dr. Katharina von Salis, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Prof. Dr. Gerhard Ruthammer, Montanuniversität Leoben, Sabine Schlüter, Aufsichtsratsmitglied der Deutsche Shell Holding GmbH und Direktorin der Volkshochschule Hamburg und Kurt Döhmel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutsche Shell Holding GmbH.

Pressekontakt:
Shell Deutschland Oil GmbH, Sabine Balser, Tel: 040-6324-6409 und
HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH, Grit Muschelknautz,
Tel: 040-36 90 50-41

Original-Content von: Shell Deutschland Oil GmbH, übermittelt durch news aktuell