AXA Konzern AG

AXA erweitert Produktangebot um "TwinStar"

    Köln (ots) -

    US-Erfolgsprodukt jetzt in Deutschland verfügbar / Eine der höchsten garantierten Renten und gleichzeitig TOP-Renditechancen / Flexibilität wie Kunden sie wünschen

    Mit der Einführung eines neuen Produkts zur Altersvorsorge auf dem deutschen Markt bringt AXA ein seit vielen Jahren in den USA und Japan erfolgreiches Produkt nach Europa. TwinStar, so der europaweit geschützte Name des Produkts, verbindet die Chance auf hohe Renditen mit einer der höchsten, lebenslang garantierten Renten. Dr. Heinz-Peter Roß, im AXA Vorstand verantwortlich für das Ressort Vorsorge: "Bisher war dies ein Gegensatz. Der Kunde musste sich entscheiden zwischen einer hohen Garantie auf der einen oder hohen Renditechancen auf der anderen Seite. TwinStar löst dieses Dilemma auf."

    Möglich wird dies durch ein innovatives Garantiemanagement, für das die besten Kapitalanlageexperten von AXA verantwortlich zeichnen. Angesiedelt in Irland - einem der dynamischsten Kapitalmärkte in Europa - kombinieren sie in einem ausgeklügelten Verfahren exzellentes Know-how bei der Kapitalanlage mit der Erfahrung in der Kalkulation biometrischer Risiken - der Kernkompetenz eines jeden Lebensversicherers. Der Kunde profitiert somit von dem Besten aus zwei Welten.

    Flexibilität, wie sie der Kunde wünscht

    Über 1000 Kunden wurden nach Ihren Wünschen an eine innovative Vorsorgelösung befragt. „Der Kunde stand quasi Pate bei der Produktentwicklung", erläutert Roß die Vielfalt der Möglichkeiten, die TwinStar bietet.

    Konservative Kunden, für die der Sicherheitsaspekt im Vordergrund steht, wählen  „TwinStar Klassik" und überlassen das Management des eingezahlten Kapitals den AXA Experten. Für Kunden, die mehr Gewicht auf den Renditeaspekt legen und selbst Einfluss auf die Kapitalanlage nehmen möchten, bietet AXA die Variante „TwinStar Invest". Dabei stehen fünf renommierte Dachfonds und sieben Einzelfonds für alle Anlagepräferenzen zur Wahl. "In beiden Fällen können wir dem Kunden neben Top-Renditen, wie sie bisher nur bei reinrassigen Fondspolicen erzielbar waren, eine der höchsten garantierten Renten am Markt zusichern", bestätigt Roß. TwinStar garantiert dem Kunden je nach Produktvariante eine Verzinsung von mindestens 3 Prozent. Der Höchstrechnungszins bei konventionellen Lebens- und Rentenversicherungen liegt hingegen derzeit bei 2,75 Prozent und soll Anfang 2007 auf 2,25 Prozent abgesenkt werden.

    Ganz dem Wunsch der Kunden folgend bietet TwinStar über die gesamte Laufzeit eine hohe Flexibilität. So kann zwischen laufenden Beiträgen - und das bereits ab 25 Euro pro Monat - oder Einmalbeiträgen ab 5000 Euro gewählt werden. Des Weiteren hat der Kunde die Möglichkeit, durch zusätzliche Einzahlungen während der Vertragslaufzeit seinen Vorsorgebetrag aufzustocken. Gleich dreifach flexibel gestaltet sich das Produkt am Ende der Laufzeit: Bis zum Alter von 85 Jahren kann der Kunde frei wählen, wann und in welcher Form sein Guthaben ausgezahlt werden soll. Wählt er die Verrentung, kann sich der Kunde je nach Guthaben für die vertraglich vereinbarte Garantierente oder die Verrentung des Investmentguthabens entscheiden. Entscheidet sich der Kunde für die Auszahlung, kann er auf das Guthaben entweder komplett oder in mehreren Teilbeträgen zurückgreifen. Ist der Kunde zum ursprünglich geplanten Ende der Laufzeit auf eine Rente oder das Kapital noch nicht angewiesen, kann er das Investmentguthaben auch stehen lassen und hat so die Möglichkeit, von steigenden Kursen zu profitieren. Durch diese vielfältigen Möglichkeiten erhält der Kunde bereits bei Abschluss der Police die Sicherheit, auf jede Situation zum Ende der Laufzeit richtig reagieren zu können.

    Beitrag zur Lösung des Vorsorgeproblems

    AXA bringt mit TwinStar mehr als nur ein weiteres Vorsorgeprodukt auf den deutschen Markt. Nach einer jüngsten Studie, die psychonomics im Auftrag der deutschen AXA durchgeführt hat, sind sich über 90 Prozent der Bundesbürger bewusst, dass sie zusätzlich privat vorsorgen müssen, um ihren Lebensstandard im Alter zu sichern. Knapp ein Drittel gibt jedoch an, dass die zur Verfügung stehenden Mittel kaum ausreichen, um mit dem vorhandenen Produktangebot genügend Rendite, die dann auch garantiert zur Verfügung steht, zu realisieren. Genau das ist aber notwendig in Anbetracht der immer größer werdenden Vorsorgelücke. „Mit TwinStar bieten wir nun als erste Gesellschaft in Deutschland den Kunden eine funktionierende Lösung für dieses Problem", so Roß.

    Nach Markterfolg in den USA nun Start in Deutschland

    Den Beweis, dass die neue Vorsorgelösung ihr Versprechen hält, liefert AXA bereits seit 1997 in den USA. Das dort unter dem Namen „Accumulator" angebotene Produkt, das als Modell für die Entwicklung von TwinStar diente, hat dort mittlerweile einen Marktanteil von über 10 Prozent erreicht. Vor kurzem wurde das Produkt auch in Japan eingeführt - für andere Märkte laufen die Vorbereitungen. Seit Mitte Februar 2006 sind alle aufsichtsrechtlichen Voraussetzungen für die Aufnahme des Geschäftsbetriebs in Deutschland erfüllt. Der Verkaufsstart für den deutschen TwinStar erfolgt in den nächsten Wochen. Hierzu Dr. Roß: „TwinStar ist der Beleg für die Innovationskraft der AXA Gruppe, deren Struktur uns überhaupt erst die Möglichkeiten eröffnet, derartige Produktkonzepte zu entwickeln und in andere Märkte zu transportieren. Das Know-how der Finanzexperten in Irland und unser Wissen um die Kundenbedürfnisse in den jeweiligen Märkten machen dieses Produkt wirklich einzigartig."

    Weitere Informationen zum Produkt gibt es unter     www.axa.de/TwinStar oder www.axa.de/presse

    Die AXA in Deutschland

    Der AXA Konzern zählt mit Einnahmen von 6,4 Mrd. Euro (2004) zu den führenden Erstversicherern und Finanzdienstleistern in Deutschland. Seine Geschäftstätigkeit definiert das Unternehmen mit „Vorsorge, Vermögensmanagement, Versicherung". Dazu zählen in erster Linie Schaden- und Unfallversicherungen, private Vorsorgeformen wie Lebens- und Krankenversicherungen, betriebliche Altersvorsorgelösungen sowie Vermögensanlagen und Finanzierungen. Die Angebotspalette richtet sich an Privatkunden sowie an Firmen- und Gewerbekunden gleichermaßen. Die AXA Deutschland hat hierzulande 4,7 Millionen Kunden mit etwa 10 Millionen Verträgen und beschäftigt rund 8.000 Mitarbeiter. Seit 1997 gehört das Unternehmen, das 1839 ursprünglich unter dem Namen „Colonia" in Köln gegründet wurde, zur AXA Gruppe. Die AXA Gruppe ist eine der größten internationalen Versicherungsgruppen und einer der bedeutendsten Vermögensmanager der Welt. Mit Schwerpunkten in Westeuropa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum verwaltete die AXA per 31. Dezember 2004 ein Vermögen von 869 Mrd. Euro und erzielte einen Umsatz von 72 Mrd. Euro. Das Ergebnis der operativen Geschäftstätigkeit betrug 2004 rund 2,7 Mrd. Euro. Die Stammaktie der AXA ist an der Pariser Börse gelistet und wird unter dem Symbol AXA gehandelt. An der New Yorker Börse ist die AXA auch als ADS unter dem Tickersymbol AXA gelistet.

    Factsheet „TwinStar"

    TwinStar kurz gefasst: Alle Vorteile auf einen Blick

    * Eine der höchsten garantierten Renten

    * Erstklassige Renditechancen

    * Maximale Sicherheit

    * Hohe Auszahlungsflexibilität*      monatliche Rentenzahlung in      
                                                            Höhe der bei Vertragsabschluss
                                                            vereinbarten Garantierente,  
                                                            oder

                                                            Verrentung des      
                                                            Investmentguthabens zu den bei
                                                            Vertragsende gültigen  
                                                            Marktzinsen, oder
        
                                                            einmalige Kapitalabfindung in  
                                                            Höhe des vorhandenen
                                                            Investmentguthabens.

    * Steuerlich begünstigt**                Privatabsicherung: niedrige      
                                                            Rentenbesteuerung.

                                                            Basisvorsorge: steuerlich        
                                                            abzugsfähiger Beitragsanteil    
                                                            erhöht sich schrittweise; im  
                                                            Jahr 2006 bei 62 Prozent ( max.
                                                            12.400 Euro).


    * Investmentwahl                              TwinStar Klassik: AXA Experten
                                                            verwalten das Kapital.

                                                            TwinStar Invest: eigene  
                                                            Investmentwahl aus fünf Dach-  
                                                            und sieben Einzelfonds;  
                                                            jährlich flexible Anpassung  
                                                            möglich.

                                                            Dachfonds: AXA Defensiv Invest,
                                                            AXA Wachstum Invest, AXA    
                                                            Wachstum Spektrum, AXA Chance  
                                                            Invest, AXA Chance Spektrum.

                                                            Einzelfonds: AXA Welt,      
                                                            Templeton Growth (Euro) Fund,  
                                                            AXA Rosenberg Gobal Equity  
                                                            Alpha, AXA Rosenberg Global  
                                                            Eurobloc Equity Alpha,
                                                            Fidelity Funds - European  
                                                            Growth Fund A, Pioneer Fonds    
                                                            America Klasse A, JPMF-EUR    
                                                            Global Bond Fund.

    * Monatliche Beitragszahlung          Ab 25 Euro

    * Einmalzahlung                                Ab 5.000 Euro

    * Flexible Rentenwahlphase              Rentenphase kann bis zum Alter
                                                            von 85 Jahren flexibel gewählt
                                                            werden.

    * Zusatzversicherungen                    Absicherung für Hinterbliebene.
                                                            Absicherung gegen  
                                                            Berufsunfähigkeit

    * Internationale Erfahrung und
        Finanzstärke von AXA

    *      Nur im Rahmen der Privatvorsorge
    ** Je nach steuerlicher Förderung (Basis- oder Privatvorsorge)


Weitere Informationen für die Presse:
Ingo A. Koch                                 Ursula Roeben
Tel.: (0 22 1) 1 48 - 2 11 44      Tel.: (0 22 1) 1 48 - 211 41
Fax:  (0 22 1) 1 48 - 3 00 44      Fax:  (0 22 1) 1 48 - 3 00 44
E-Mail : ingo.koch@axa.de            E-Mail: ursula.roeben@axa.de

AXA Konzern im Internet: www.axa.de

AXA Konzern AG Konzernkommunikation Colonia-Allee 10-20 51067 Köln

Postanschrift: 51171 Köln Telefon: 02 21/1 48- 2 24 91, -2 11 41 Telefax: 02 21/1 48-2 17 04, -3 00 44 Internet: www.AXA.de eMail: presse@axa.de

Original-Content von: AXA Konzern AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AXA Konzern AG

Das könnte Sie auch interessieren: