Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Werder Bremen GmbH & Co KG aA mehr verpassen.

23.11.2006 – 18:53

Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Verkaufsstart des neuen Werder-Buches "Lebenslang Grün-Weiß"
Schaaf signiert die ersten Bücher am Mittwoch im Fanshop

    Bremen (ots)

Cheftrainer Thomas Schaaf hat am Mittwoch, 29.11.2006, um 17.30 Uhr eine ganz besondere Signierstunde auf dem Terminplan. Der Bremer Coach wird die ersten Exemplare des neuen Werder-Buches "Lebenslang Grün-Weiß" im Fanshop des Weser-Stadions mit seiner Unterschrift veredeln. Auch Autor Arnd Zeigler wird zum Verkaufsstart des neuen 580 Seiten starken Werkes, das in Zusammenarbeit mit Werder Bremen aufgelegt wird, anwesend sein. Erst einen Tag später ist das Nachschlagewerk, das neben historischen Fotos und seltenen Schnappschüssen, u. a. auch die Aufstellungen jedes Werder-Spiels seit 1963 beinhaltet, sowie zahlreiche Interviews mit aktuellen und ehemaligen Profis bietet, im Buchhandel für 39,90 Euro erhältlich. "Lebenslang Grün-Weiß" ist bei der Edition Temmen erschienen.

    Die sportliche Leitung der Werderaner, die bereits einen Blick riskieren durfte, war sofort begeistert. "Hier werden jedem Leser auch mal ein paar ungewöhnliche Einblicke geliefert", kündigt Schaaf an und lacht: "Wo die peinlichsten Bilder versteckt sind, wird nicht verraten. Das muss jeder selbst herausbekommen. Auf jeden Fall ist es ein fantastisches Buch, nicht nur für Werder-Anhänger."

    Geschäftsführer Klaus Allofs musste bei seiner Buch-Kritik ebenfalls Schmunzeln. "Das ist schon verrückt. Da ist man jeden Tag mit Fußball beschäftigt und kann dieses Buch trotzdem nicht mehr aus der Hand legen. Da kommen so viele schöne Erinnerungen hoch und man hat den einen oder anderen Namen wieder parat, der etwas in Vergessenheit geraten war. Ich habe Arnd Zeigler zu diesem Buch gratuliert", so Allofs, der auch die Bilder der eigenen Karriere mal nachgeschlagen hatte. Sein Fazit: "Die auf den Bildern zu erkennende Gewichtszunahme stimmt mich etwas nachdenklich." Zufriedener wirkt der Geschäftsführer beim Blick auf die Historie der Werder-Trikots. "Man kann klar erkennen, dass da einige modische Sünden dabei waren, aber dass wir seit ein paar Jahren auf einem guten Weg sind."

    Arnd Zeigler freute sich über so viel Lob im Vorfeld. Zwei Jahre lang hat er damit zugebracht das Werder-Buch zusammenzustellen. "Ich hatte diesmal deutlich mehr Platz, als bei allen Vorgänger-Werken. 'Lebenslang Grün-Weiß' ist daher detailverliebter und bietet viele Anekdoten zum Lachen, aber auch nachdenkliches. Eines der zahlreichen Interviews, die mir wirklich am Herzen liegen, ist das Gespräch mit dem ehemaligen Werder-Star Per Roentved, der sich für das Buch erstmals ausführlich nach seinem Schlaganfall, an dessen Folgen er immer noch leidet, öffentlich über Werder Bremen und seine Karriere äußert. Ein sehr emotionales Stück Werder-Welt."

    Auch Werders Mediendirektor Tino Polster bestätigte die positiven ersten Eindrücke: "Dieses Buch ist für mich das schönste Fußball-Buch, das je erschienen ist."

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Weitere Storys: Werder Bremen GmbH & Co KG aA