Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Zwei Trainingsrückkehrer am Freitag

    Bremen (ots) - Eine Woche hatte Werder-Verteidiger Naldo nicht mit den Kollegen trainieren können, ehe der Brasilianer am Freitag endlich Entwarnung geben konnte. "Mein Fuß ist wieder in Ordnung, ich habe keine Schmerzen mehr", so Naldo, der das letzte Training dieser Woche komplett absolvierte.

    Neben dem Abwehrspieler kehrte aber noch ein weiterer Werderaner zurück ins Mannschaftstraining, Fitness-Coach Yann-Benjamin Kugel. Der Mann aus Thomas Schaafs insgesamt fünfköpfigem Trainer-Team hatte drei Tage bei der Nationalmannschaft in Köln hospitiert und sich mit den Kollegen ausgetauscht. "Ich habe guten Kontakt zu Shad Forsyth, dem Fitness-Trainer der Nationalmannschaft, er war auch schon hier und kommt in zwei Wochen wieder nach Bremen. Wir haben diese beidseitige Initiative ins Leben gerufen, um uns besser über unsere Arbeit austauschen zu können."

    Kugel, der seit Anfang der letzten Saison zum Werder-Team gehört und im engen Kontakt zu den Bremer Profis steht, bekam im DFB-Quartier die Gelegenheit auch neue Gesichter kennenzulernen. "Es ist eine positive Erfahrung, man sitzt mit den Spielern zusammen und kommt mit den Trainern ins Gespräch. Besonderen Kontakt hatte ich natürlich zu unseren Spielern. Gerade mit Mesut mache ich seit einigen Monaten sehr viel Krafttraining, und arbeite mit ihm an seinem Muskelaufbau, wenngleich wir diese Arbeit für die Abstellungszeit zur Nationalelf unterbrochen haben", gibt der 29-Jährige eine Erklärung dafür, dass Mesut Özil in den letzten Monaten sichtlich robuster geworden ist.

    Dass die Vorbereitung auf das Südafrika-Spiel gerade in Köln stattfindet, war für den Bremer Fitness-Trainer ein glücklicher Zufall. "Unabhängig von meiner Hospitanz beim DFB konnte ich so auch an der Sporthochschule Köln vorbeischauen und den wissenschaftlichen Austausch mit den Mitarbeitern aus dem Institut suchen, an dem ich studiert habe", sagte der Diplom-Sportwissenschaftler.

Pressekontakt:
Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Das könnte Sie auch interessieren: