Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Werder Bremen GmbH & Co KG aA

01.10.2007 – 18:21

Werder Bremen GmbH & Co KG aA

Werder Bremen-Presseservice: Akkreditierungsfrist für Werders DFB-Pokalspiele bis zum Dienstag, 16.10.2007

    Bremen (ots)

Werder Bremen weist alle Medienvertreter darauf hin, dass Akkreditierungswünsche für das DFB-Pokalspiel der Bundesliga-Mannschaft gegen den MSV Duisburg (30./31.10.2007) bis Dienstag, 16.10.2007, um 14 Uhr, bei der Abteilung Medien & PR einzureichen sind. Später eingehende Anträge können auch in Ausnahmefällen nicht mehr berücksichtigt werden!

    Die Akkreditierungswünsche müssen auf dem offiziellen Akkreditierungsantrag des DFB eingereicht werden, der im Internet beim DFB (siehe Link unten) oder bei WERDER.DE unter "Medienservice/Akkreditierungshinweise" heruntergeladen werden kann. Der ausgefüllte Antrag muss per Fax (+49 (0) 421 43 45 9 153) an Marita Hanke geschickt werden.

    Die Dauerakkreditierungen, der in dieser Saison bereits gemeldeten Medienvertreter behalten für die DFB-Pokalpartie ihre Gültigkeit. Unabhängig davon müssen Parkscheine extra per Fax (+49 (0) 421 43 45 9 153) auf Briefpapier der jeweiligen Redaktion angefordert werden.

    Akkreditierungswünsche für das DFB-Pokalspiel von Werders U 23-Team gegen den FC St. Pauli (30./31.10.2007) sind ebenfalls auf dem offiziellen DFB-Akkreditierungsformular bitte bis Dienstag, 16.10.2007, um 14 Uhr per E-Mail (norman.ibenthal@werder.de) oder Fax (+49 (0) 421 49 88 672) an das Leistungszentrum bei Norman Ibenthal einzureichen.

    Die Dauerakkreditierungen, der in dieser Saison bereits gemeldeten Medienvertreter behalten auch für diese DFB-Pokalpartie ihre Gültigkeit.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:

Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Str. 1 c
Mediendirektor Tino Polster
tino.polster@werder.de
Telefon: 0421/43459188
Fax:        0421/43459153

Original-Content von: Werder Bremen GmbH & Co KG aA, übermittelt durch news aktuell