Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Rewe Group mehr verpassen.

06.11.2012 – 11:50

Rewe Group

Die Gewinner des "Hallo Erde!"-Verbraucherpreises stehen fest
Mehr als 11.000 Verbraucher beteiligten sich am Online-Voting der REWE Group

Köln (ots)

REWE Group Nachhaltigkeitswochen

Vom 27. August bis zum 14. Oktober 2012 konnte im Internet das überzeugendste Produkt der REWE Group Nachhaltigkeitswochen 2012 gewählt werden. Mehr als 11.000 Verbraucher haben sich an dem Online-Voting beteiligt und über ihren Favoriten abgestimmt. Der "Hallo Erde!"-Verbraucherpreis 2012 wird gemeinsam von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis, der REWE Group und dem Medienpartner DIE WELT vergeben.

Insgesamt standen 34 Produkte in der Kategorie Food und 16 Produkte in der Kategorie Non-Food zur Wahl. Alle Produkte wurden im Vorfeld von dem wissenschaftlichen Institut CSCP (Centre on Sustainable Consumption and Production) in Wuppertal auf ihren nachhaltigen Beitrag hin geprüft.

Die Gewinner der Kategorie Food

Gewinner in der Kategorie Food sind die Bio-Garnelen von followfish. Mit 20,2 Prozent aller abgegebenen Stimmen konnte sich das Produkt durchsetzen. Die Idee hinter dem Produkt: Die ökologische Shrimp-Zucht in Südamerika folgt den Naturland-Richtlinien - die Kleinbauern forsten Mangroven auf, auf Antibiotika wird verzichtet, die Fütterung der Garnelen mit nicht nachhaltigem Wildfisch ist verboten.

Auf Platz zwei folgt die FRoSTA Gemüse Pfanne Toskana mit 13,3 Prozent der Stimmen. Das Produkt ist frei von Zusatzstoffen und besitzt eine vollständig transparente Zutatendeklaration. Darüber hinaus wird der CO2-Fußabdruck ausgewiesen. Platz drei ging an Leibniz choco mit 9,7 Prozent der Stimmen. Die gesamte Kakaomenge ist UTZ-zertifiziert, der Weizen für alle Leibniz Kekse stammt aus kontrolliertem Vertragsanbau.

Gewinner der Kategorie Non-Food

Im Bereich Non-Food landeten gleich zwei Produkte des Herstellers Frosch auf den vorderen Rängen. 18,6 Prozent der Teilnehmer sprachen sich für den Spiritus-Glas-Reiniger aus und wählten ihn auf den ersten Platz. Den dritten Platz belegt der Grapefruit-Fettentferner. Beide Produkte reinigen dank natürlicher Wirkstoffe, zudem besitzen die PET-Flaschen einen Recyclat-Anteil von mehr als 65 Prozent. Auf Platz zwei wurden die Fairtrade-Rosen mit 13,3 Prozent der Stimmen gewählt. Das Fairtrade-Siegel garantiert die Einhaltung strenger sozialer und ökologischer Standards. Hier werden Natur und Menschen unterstützt.

Preisverleihung am 7. Dezember 2012

Die Gewinner des "Hallo Erde!"-Verbraucherpreises werden im Rahmen der feierlichen Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises am 7. Dezember in Düsseldorf ausgezeichnet.

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2011 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 48 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 323.000 Beschäftigten und 15.700 Märkten in 13 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2011 rund 222.000 Mitarbeiter in über 11.000 Märkten einen Umsatz von 35 Milliarden Euro. Zu den Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE, REWE CENTER, REWE CITY, toom und BILLA, der Discounter PENNY, die Baumärkte von toom Baumarkt und B1 Discount Baumarkt sowie die Elektronikfachmärkte von ProMarkt. Zur Touristik gehören die Veranstalter ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg sowie Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen sowie die Geschäftsreisesparte FCm Travel Solutions und rund 2.100 Reisebüros (u.a. Atlas Reisen, DER Reisebüro, DERPART).

Pressekontakt:

Für Rückfragen:
REWE Group-Unternehmenskommunikation, Tel.: 0221-149-1050,
presse@rewe-group.com

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Rewe Group
Weitere Storys: Rewe Group