Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von HÖRZU

27.02.2019 – 11:58

HÖRZU

Emilia Schüle exklusiv in HÖRZU: "Drehstart für ,Ku'damm 62' ist Anfang 2020"

Hamburg (ots)

Eine Karriere wie im Bilderbuch: Schauspielerin Emilia Schüle stand mit elf Jahren das erste Mal vor der Kamera, mit 21 Jahren gewann sie den Nachwuchspreis der GOLDENEN KAMERA, heute gehört sie zu den gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Im Exklusiv-Interview mit HÖRZU verrät sie, dass der Drehstart für die Fortsetzung der ZDF-Fernsehfilmreihe "Ku'damm 59" feststeht. ""Ku'damm 62' wird Anfang 2020 gedreht. Ich freue mich sehr", sagt Emilia Schüle. "Wir sind ein tolles Ensemble, sind sehr zusammengewachsen. Ich bin gespannt, wie es mit meiner Figur Eva weitergeht." Eva Fassbender ist eine der drei Töchter von Tanzschullehrerin Caterina Schöllack (gespielt von Claudia Michelsen), die für die Emanzipation kämpfen.

In diesem Jahr dreht Emilia Schüle u. a. in Budapest die US-amerikanische Spionageserie "Treadstone", eine Fortsetzung der "Bourne"-Filme, in der sie eine russische KGB-Agentin spielt. Die Folgen der "MeToo"-Debatte sind deutlich: "Vor Drehbeginn gab es ein ,Respect Meeting'. Beeindruckend! Es ist verpflichtend, sonst darf man nicht am Set arbeiten", sagt Emilia Schüle. "Wir wurden informiert, wo Belästigung anfängt - etwa mit einer Whatsapp - und an wen wir uns wenden könnten." Mit 26 Jahren gehört Emilia Schüle zur ersten Riege deutscher Schauspielerinnen. "Manchmal habe ich schon Angst und stelle mir die Frage: Wird das in zehn Jahren auch noch so sein? Aus Selbstschutz mache ich mich darauf gefasst, dass es sich ändern kann."

Das ganze Interview mit Emilia Schüle erscheint in HÖRZU 10 (EVT: 1.3.2019).

Alle Zitate nur bei Nennung der Quelle HÖRZU frei.

Pressekontakt:

Redaktionelle Ansprechpartnerin:
Mirja Halbig, Chefreporterin HÖRZU
Tel. 040 55 44 72 280, mirja.halbig@funke-zeitschriften.de

Original-Content von: HÖRZU, übermittelt durch news aktuell