PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DAK-Gesundheit mehr verpassen.

21.02.2020 – 10:37

DAK-Gesundheit

Presseeinladung: Sucht 4.0 - Diskussion mit Sozialministerin Reimann und DAK-Chef Andreas Storm

Ein Dokument

Am Dienstag, 25. Februar 2020 diskutieren die niedersächsische Sozialministerin Dr. Carola Reimann, der DAK-Vorstandsvorsitzende Andreas Storm und weitere Experten in Hannover über die Gefahren einer Mediensucht und die Risiken von Online-Spielen für Kinder und Jugendliche. Lesen Sie mehr in unserer Presseeinladung.

Freundliche Grüße

Ihr Presseteam der DAK-Gesundheit Niedersachsen

Diskussion mit Dr. Carola Reimann, Sozialministerin in Niedersachsen, Andreas Storm, Vorstandsvorsitzender der DAK-Gesundheit und weiteren Experten:

Sucht 4.0 Mediensucht bei Kindern und Jugendlichen

Das Liken darf nicht zum Leiden werden

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Internet gehört ganz selbstverständlich zum Alltag von Kindern und Jugendlichen. Die digitale Welt kann jedoch Fluch und Segen bedeuten. Der übermäßige Konsum von WhatsApp, Snapchat, Instagram und Co. lenkt von der realen Welt und sozialen Kontakten ab. Manche flüchten aus dem Alltag und echte Freundschaften bleiben auf der Strecke. Hinzu kommen die Risiken, die von Online-Spielen ausgehen.

Wir diskutieren hierüber mit Ministerin Reimann und weiteren Experten. Diskutieren Sie mit. Sie sind herzlich eingeladen zu unserer Veranstaltung "DAK-Gesundheit im Dialog":

Dienstag, 25. Februar 2020, 19 Uhr

Tagungshaus St. Clemens

Platz an der Basilika 3 (Eingang vom Kirchplatz St. Clemens)

30169 Hannover

Ihre Gesprächspartner sind:

- Andreas Storm, Vorstandsvorsitzender der DAK-Gesundheit 
- Dr. Carola Reimann, niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und 
  Gleichstellung
- Dr. med. Frank. Fischer, Kinder- und Jugendpsychiater
- Eberhard Freitag, Dipl. Pädagoge

Moderation: Martina Gilica

Bitte teilen Sie mir per E-Mail mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten.

Freundliche Grüße

Rainer Lange

Pressesprecher Niedersachsen

Freundliche Grüße

Rainer Lange
DAK-Gesundheit
Unternehmenskommunikation / Public Relations
Pressesprecher Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen
Graf-Adolf-Str. 89, 40210 Düsseldorf
Postfach 10 19 23, 40010 Düsseldorf
 Tel.: 0211 550415-1120, Fax: 0049 40 33470553755 
Mobil: 0172-4200593
 rainer.lange@dak.de
 www.dak.de

www.dak.de/presse

www.facebook.com/dakonline

https://twitter.com/DAKGesundheit

www.instagram.com/dakgesundheit

www.youtube.com/dakgesundheit

www.pinterest.com/dakgesundheit