PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV) mehr verpassen.

01.04.2019 – 15:00

Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Einladung zur Pressekonferenz des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) - "Feuerwehren in Zeiten von Globalisierung und veränderten Sicherheitslagen" 10. April 2019 in Berlin

Berlin (ots)

Berlin, 10.04.2019, 09.00 - 10.30 Uhr im Tagungszentrum, Haus der Bundespressekonferenz am Schiffbauerdamm 40/ Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin

Moderation: Juliane Hielscher, Vorsitzende Berliner Presse Club

Thema: Feuerwehren in Zeiten von Globalisierung und veränderten Sicherheitslagen

   - Aufkündigung des INF-Abrüstungsvertrags - Informationen zur 
     Bedeutungszunahme von Szenarien in der zivilen Verteidigung und 
     der damit einhergehenden Auswirkungen auf die Feuerwehr
   - internationale Verantwortungsübernahme Deutschlands im CTIF - 
     Kandidatur des DFV-Präsidenten, Hartmut Ziebs, für das Amt des 
     Vizepräsidenten

Expert/-innen:

   - Hartmut Ziebs, Präsident des DFV
   - Dr. Müjgan Percin, Bundesgeschäftsführerin des DFV
   - Prof. Dr. Ilona Horwath, Universität Paderborn

Alle Expert/-innen stehen der Presse für individuelle Interviews und Rückfragen zur Verfügung.

Deutscher Feuerwehrverband (DFV):

Rund 1,3 Millionen Angehörige in Freiwilligen, Jugend-, Berufs- und Werkfeuerwehren machen die Feuerwehr zu einer starken Gemeinschaft und einem verlässlichen Partner für Sicherheit. Der DFV vertritt die Interessen seiner Mitglieder. Fachbereiche analysieren aktuelle Ereignisse, begleiten Entwicklungen und erarbeiten Stellungnahmen sowie Konzepte für die Arbeit der Feuerwehren. Der DFV vertritt die deutschen Feuerwehren in der Internationalen Vereinigung des Feuerwehr- und Rettungswesens CTIF.

Anmeldung:

Dr. Müjgan Percin Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihres Namens und Mediums bis 08. April 2019 an: pressekonferenz@dfv.org Ein Frühstück steht bereit.

Die Pressekonferenz wird im Rahmen des Projektes Faktor 112 durch das Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe" aus Mitteln des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat gefördert.

Pressekontakt:

Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Silvia Darmstädter
Telefon: 030-28 88 48 823
Fax: 030-28 88 48 809
darmstaedter@dfv.org

Facebook: www.facebook.de/112willkommen
Twitter: @FeuerwehrDFV

Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell