ratiopharm GmbH

ratiopharm und der Deutsche Sportbund fordern: "Sei smart - fahr Rad!"- Radeln für ein gesünderes Leben

"Radfahren ist gesund und macht Spaß" – dafür warben Rudolf Scharping, Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer, und die ratiopharm Zwillinge Folke und Gyde auf der Jahrespressekonferenz des Deutschen Sportabzeichens anlässlich der deutschen Tour de France-Etappe in Karlsruhe. Deutschlands bekannteste Gesundheitsmarke sponsert das Deutsche Sportabzeichen im Rahmen seines Präventionsengagements . Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/ratiopharm GmbH"
"Radfahren ist gesund und macht Spaß" – dafür warben Rudolf Scharping, Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer, und die ratiopharm Zwillinge Folke und Gyde auf der Jahrespressekonferenz des Deutschen Sportabzeichens anlässlich der deutschen Tour de France-Etappe in Karlsruhe. Deutschlands bekannteste... mehr

    Karlsruhe (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    "Sei smart - fahr Rad!" - dazu ruft der Deutsche Sportbund gemeinsam mit ratiopharm die Deutschen auf. "Radfahren ist beliebt und hält den Körper in Schwung. Es trainiert die Ausdauer, schont dabei die Gelenke und beugt so Erkrankungen vor", so Dagmar Siebert, Geschäftsführerin bei ratiopharm, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz anlässlich des Zieleinlaufs der Tour de France in Karlsruhe. Deutschlands erfolgreichste Gesundheitsmarke engagiert sich für den Breitensport und speziell für das "Deutsche Sportabzeichen", um Menschen jeden Alters zu ermuntern, sich fit und gesund zu halten. Dass der Radsport, der eine Disziplin für die Erlangung des Deutschen Sportabzeichens ist, möglichst viele Anhänger findet, liegt auch dem Präsidenten des Bundes Deutscher Radfahrer Rudolf Scharping am Herzen: "Radfahren ist für mich der schönste Sport überhaupt. Man bewegt sich an der frischen Luft und bekommt wunderbar den Kopf frei. Ich kann nur jedem empfehlen, tun Sie was für Ihre Gesundheit: Seien Sie smart, fahren Sie Rad!" Manfred von Richthofen, Präsident des Deutschen Sportbundes, vermeldete einen neuen Rekord: Im letzten Jahr haben über eine Million Menschen das Deutsche Sportabzeichen abgelegt.

    Medaillenlust bei immer mehr Deutschen

    Mit einer Million Teilnehmern im Jahr erreicht das Deutsche Sportabzeichen breite Teile der Bevölkerung. Und es werden immer mehr, seitdem sich die Traditions-Medaille auch modernen Sportarten wie Inline-Skating oder Radfahren geöffnet hat. Wer beim 2.000 Meter-Lauf fürchtet, dass ihm die Puste ausgeht, und trotzdem die begehrte Fitness-Medaille anstreben will, kann alternativ in die Pedalen treten. Es muss ja nicht gleich die nächste Tour de France sein. Schon kurze regelmäßig gefahrene Strecken bringen ein deutliches Plus für die Gesundheit. Mit einer speziellen Aktion "Firmenfitness" kommt das Deutsche Sportabzeichen auch zu den Menschen an den Arbeitsplatz.

    Prävention durch Sport

    Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität: Das ist im 21. Jahrhundert immer mehr eine Frage von körperlicher Fitness, gesunder Ernährung und Eigeninitiative. Denn die großen Volkskrankheiten unserer Zeit wie Herz-Kreislauferkrankungen oder Diabetes sind vor allem das Ergebnis von Bewegungsmangel und falscher Ernährung. ratiopharm unterstützt den Deutschen Sportbund bei seinen Angeboten, den Körper durch Bewegung fit und gesund zu halten. Denn Prävention durch Sport ist für das Ulmer Unternehmen das Non-plus-ultra für mehr Gesundheit und hohe Lebensqualität für alle. Zudem ist sie der wichtigste Beitrag für die langfristigen Senkungen der Gesundheitskosten und trägt so zum Erhalt unseres Gesundheitssystems bei.

    Das Sportengagement ist bei ratiopharm zentraler Bestandteil eines Maßnahmenpaketes, das alle Aspekte der Prävention berücksichtigt. Das Unternehmen unterstützt beispielsweise wissenschaftliche Studien, die die Zusammenhänge zwischen Sport und Gesundheit aufklären sollen. Schulungen und Fortbildungen sorgen dafür, dass Ärzte und Patienten mit chronischen Erkrankungen besser umgehen. Die Gesundheitsbox ist eine Initiative von ratiopharm, die auf ihrer Tour durch Deutschland die Menschen zu einem gesünderen Lebensstil motivieren soll: Größer als ein Tennisplatz und hoch wie ein dreistöckiges Haus steckt sie voll mit Filmen, Plakaten, Broschüren und Tests rund um die Gesundheit und setzt so Impulse für die Prävention.

    Mehr Informationen zu ratiopharm und zum sportlichen     Präventionsengagement des Unternehmens gibt es unter     www.ratiopharm.de.

Pressekontakt:
3K Agentur für Kommunikation GmbH
Ulrike Maria Buchheim / Rochsane Mentes
Oeder Weg 34
60318 Frankfurt am Main
Tel.: 069/97 17 11-0
Fax:  069/97 17 11-22
E-Mail: info@3k-komm.de
Internet: www.3k-komm.de

Original-Content von: ratiopharm GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ratiopharm GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: