PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von RheinEnergie AG mehr verpassen.

23.04.2020 – 14:41

RheinEnergie AG

Korrektur: Übernahme der AGO AG Energie + Anlagen - RheinEnergie stärkt Energiedienstleistungen

Ein Dokument

Angesichts der zunehmenden Bedeutung des Geschäftsfeldes Energiedienstleistungen hat die RheinEnergie zum April 2020 von der HCS Beteiligungsgesellschaft mbH sämtliche Aktien der AGO AG Energie + Anlagen übernommen. Damit stärkt das Kölner Unternehmen seine Kompetenz im Zukunftsfeld der Energiedienstleistungen. Diese reichen von umfassenden Beratungsdienstleistungen und der Anlagenplanung bis hin zu Contracting-Lösungen für Industrie und Kommunen für Strom-, Wärme-, Kälte- und Lufttechnik.

Leider ist uns beim Versand ein Fehler unterlaufen. Unter beigefügtem Link finden Sie die korrigierte Pressemitteilung zur Übernahme der AGO AG Energie + Anlagen.Wir bitten Sie, diese Version zu verwenden. Vielen Dank!

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ronja Walther

RheinEnergie AG
Parkgürtel 24, 50823 Köln
Telefon 0221 178-3035
http://www.rheinenergie.com
presse@rheinenergie.com

Vorstand:
Dr. Dieter Steinkamp, Vorsitzender
Dr. Andreas Cerbe
Norbert Graefrath
Dieter Hassel
Achim Südmeier


Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Bernd Petelkau

Amtsgericht Köln HR B 37 306