Alle Storys
Folgen
Keine Story von RheinEnergie AG mehr verpassen.

RheinEnergie AG

Arbeiten am Gasnetz in der Vorgebirgsstraße führen zu Verkehrsbehinderungen

Ein Dokument

Die RheinEnergie repariert in Köln-Zollstock in der Vorgebirgsstraße kurzfristig einen Schaden an einer Gasanschlussleitung. Die Arbeiten beanspruchen auf Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 198 Teile des Gehwegs und der rechten Spur in Fahrtrichtung stadtauswärts.

Der Verkehr kann über die verbleibende Spur an der Baustelle vorbeifließen. Der Gehweg bleibt eingeschränkt passierbar. Die Verkehrsbehinderung bleibt bis zum voraussichtlichen Abschluss der Arbeiten Ende der Woche bestehen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Adrian Bolz

Unternehmenskommunikation

RheinEnergie AG
Parkgürtel 24, 50823 Köln
Telefon 0221 178-3035
http://www.rheinenergie.com presse@rheinenergie.com

Vorstand:
Dr. Dieter Steinkamp, Vorsitzender
Dr. Andreas Cerbe
Norbert Graefrath
Dieter Hassel
Achim Südmeier


Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Bernd Petelkau

Amtsgericht Köln HR B 37 306
Weitere Storys: RheinEnergie AG
Weitere Storys: RheinEnergie AG
  • 22.01.2020 – 11:03

    Köln-Neustadt-Nord: Arbeiten an Trinkwasserleitungen im Hansaring

    Die RheinEnergie erneuert in der Zeit von Montag, 27. Januar 2020, bis Freitag, 7. Februar 2020, Trinkwasserleitungen im Hansaring im Kölner Stadtteil Neustadt-Nord. Die Arbeiten finden auf Höhe der Kreuzung mit der Krefelder Straße statt. Weitere Informationen entnehmen Sie der beigefügten Pressemitteilung. Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur ...

    Ein Dokument
  • 22.01.2020 – 10:02

    Köln-Mülheim: Arbeiten am Trinkwassernetz in der Deutz-Mülheimer Straße

    Die RheinEnergie schließt in der Zeit von Montag, 27. Januar 2020, bis Freitag, 14. Februar 2020, das Gebäude mit der Adresse Deutz-Mülheimer Straße 173 an das vorhandene Trinkwassernetz an. Weitere Informationen entnehmen Sie der beigefügten Pressemitteilung. Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern ...

    Ein Dokument
  • 21.01.2020 – 11:20

    Technischer Umbau am Standort Merheim - erste Zündung eines BHKW-Motors

    Die RheinEnergie ersetzt derzeit an ihrem Heizkraftwerk in Köln-Merheim eine alte und kleine Gas-und-Dampfturbinen-Anlage und einen Heizkessel für Fernwärme durch ein hochmodernes Blockheizkraftwerk. Am Mittwoch, 22. Januar 2020, wird der Motor des ersten BHKW-Moduls gezündet. Dabei kann es zu ...

    Ein Dokument