Fleurop AG

LOVESTORYS by Fleurop: Filmreife Sträuße zum Verlieben mit Blumentipps vom Starfloristen Björn Kroner

Zum Valentinstag hat Fleurop die Kollektion "LOVESTORYS" kreiert. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/44021 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Fleurop AG"
Zum Valentinstag hat Fleurop die Kollektion "LOVESTORYS" kreiert. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/44021 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Fleurop AG"

Berlin (ots) - Zum Valentinstag ist die Welt von rosaroter Watte umhüllt und das Verlangen nach einer filmreifen Geste vom Herzensmenschen oft groß. Für den perfekten romantischen Moment sorgen die einzigartigen Blumensträuße aus der Fleurop-Kollektion "LOVESTORYS" sowie die Profitipps vom Berliner Starfloristen Björn Korner.

Wir alle kennen diese romantische Szene aus Liebesfilmen, wo es plötzlich unverhofft an der Tür klingelt und ein Bote einen umwerfenden Blumenstrauß mit einer herzzerreißenden Karte an die Hauptprotagonistin überreicht - ein Liebesbeweis vom Mann der Träume, der zum glücklichen Happy End führt. Um so einen Hollywoodmoment zu schaffen, muss man(n) kein Kinoheld sein. Die richtigen Zutaten für die perfekte Liebeserklärung findet man bei Fleurop. Das Berliner Traditionsunternehmen hat zum Valentinstag die Kollektion "LOVESTORYS" kreiert. Von romantischen Filmklassikern inspiriert, sind 24 einzigartige Blumenarrangements mit Namen wie "Pretty Woman", "Casablanca" oder "Tatsächlich Liebe" entstanden. Für die filmreife Überraschung sorgt der ortsansässige Fleurop-Florist: Er überbringt den liebevoll gebundenen Blumenstrauß nicht nur an der Wohnungstür, sondern auch am Arbeitsplatz des Lieblingsmenschen - Herzklopfen und Freudentränen garantiert.

Damit der Blumenstrauß zum Tag der Verliebten auch mitten ins Herz trifft, verrät der Berliner Starflorist Björn Kroner, bekannt aus der ZDF-Sendung "Volle Kanne" und aus dem "SAT.1 Frühstücksfernsehen", seine Profitipps:

1) Wo bekomme ich den perfekten Strauß für eine Liebeserklärung zum Valentinstag?

Die beste Anlaufstelle für Sträuße aus frischen, saisonalen Blumen ist immer das Floristikfachgeschäft um die Ecke. Wenn man keine Zeit hat, persönlich vorbeizugehen oder lieber online bestellt, kann man einen Strauß vom Floristen auch jederzeit auf www.fleurop.de bestellen. Fleurop übermittelt den Auftrag an ein Floristikfachgeschäft vor Ort, wo der Blumenstrauß dann per Hand gebunden und anschließend persönlich übergeben wird.

2) Worauf sollte man bei der Blumenauswahl achten?

Zum Valentinstag sind Rosensträuße in klassischem Rot - der Farbe der Liebe - oder Frühlingsblumen in rosafarbenen Tönen natürlich besonders beliebt. Aber warum nicht mal was anderes ausprobieren? Besonders charmant finde ich es, wenn man die Lieblingsblume und die Lieblingsfarbe oder wie bei der Fleurop-Kollektion "LOVESTORYS" den Lieblingsfilm seiner/s Liebsten kennt - dadurch wird die Blumenüberraschung besonders individuell.

3) Wie hat man lange Freude an seinem Valentinsstrauß?

Gleich nach der Übergabe sollte man die Blumenstiele anschneiden und in eine mit frischem Wasser befüllte, saubere Vase stellen. Am besten ist, man löst in dem Wasser vorab das mitgelieferte Frischhaltemittel auf und stellt den Strauß dann an ein windstilles, schattiges Plätzchen. Vorsicht ist geboten bei in unmittelbarer Nähe befindlichem Obst, da das ausströmende Ethylen den Reifungsprozess der Blumen beschleunigen kann. Fleurop vergibt übrigens auf jeden Strauß eine 7-Tage-Frischegarantie - da kann wirklich nix schief gehen.

Die Blumenarrangements aus der Valentinstagskollektion "LOVESTORYS" sind unter www.fleurop.de/valentinstag erhältlich - ob für den/die Partner/in, Freunde oder die Familie, Liebe kennt ja bekanntlich keine Grenzen.

Über Fleurop:

Die über 100-jährige Firmengeschichte der Fleurop AG ist beeindruckend. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee: Nicht die Blumen sollten auf die Reise gehen, sondern der Auftrag an lokal ansässige Blumenfachgeschäfte vergeben werden - das Fleurop-Prinzip war geboren. Heute überbringen rund 50.000 Partnerfloristen in 150 Ländern weltweit über 25 Millionen Blumenarrangements pro Jahr. Jeder Fleurop-Gruß wird ausschließlich von professionellen Floristen in Handarbeit gefertigt und persönlich an den Empfänger überreicht. www.fleurop.de.

- Last-Minute-Service zum Valentinstag: Fleurop nimmt auch noch Aufträge an, wenn kein anderer Online-Blumenanbieter mehr liefern kann. Alle deutschlandweiten Aufträge für gebundene Blumensträuße, die bis Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 14.00 Uhr eingehen, werden garantiert noch am selben Tag geliefert.

- Liebesbotschaften & Geschenke: Zu jedem Blumenarrangement von Fleurop gibt es auch die passende Begleitung: Neben persönlichen Grußkarten mit verschiedenen Motiven bieten wir auch stilvolle Geschenkideen, wie Schokolade, Schmuck oder White Secco an.

- Weltweiter Lieferservice: Blumen sind überall auf der Welt ein beliebtes Geschenk. Dank des weltweiten Fleurop-Interflora-Netzwerkes aus mehr als 50.000 Partnerfloristen in über 150 Ländern überbringen wir Blumengrüße rund um den Globus.

- Auftragsannahme: Ob im Internet auf www.fleurop.de, per Telefon unter 030/713 71-0 oder in einem der bundesweit mehr als 6.000 Fleurop-Partnergeschäften mit fachgerechter Beratung vom Floristen - wir helfen Menschen gern dabei, ihre ganz individuelle Liebesgeschichte zu schreiben.

Pressekontakt:

Fleurop AG - Pressekontakt

Frau Melanie Schindler
Lindenstraße 3-4, 12207 Berlin
Tel.: 030/713 71-295, Fax: 030/713 83-295
E-Mail: presseteam@fleurop.de
Website: www.fleurop.de
Newsroom: http://fleurop.de/newsroom
Twitter: https://twitter.com/Fleurop_Presse
Facebook, Instagram, YouTube: @fleurop.de

Original-Content von: Fleurop AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fleurop AG

Das könnte Sie auch interessieren: