Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von SoVD Sozialverband Deutschland mehr verpassen.

07.02.2005 – 09:54

SoVD Sozialverband Deutschland

EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ am 11. Februar 2005 - SoVD nimmt erste Bewertung der Einführung von Hartz IV vor

    Berlin (ots)

Berlin, 7. Februar 2005

Sehr geehrte Damen und Herren,

    sechs Wochen nach der Einführung von Hartz IV wird SoVD-Präsident Adolf Bauer eine erste Bewertung der Umsetzung vornehmen. Anhand von Fallbeispielen aus den SoVD-Beratungsstellen werden wir Ihnen Problemfälle schildern und einen Forderungskatalog für Nachbesserungen vorstellen.

    Wir laden Sie daher herzlich zu unserer Pressekonferenz am Freitag, den 11. Februar um 10.30 Uhr im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz (Raum 0107), Schiffbauerdamm 40 in 10117 Berlin ein.

    Wir möchten Ihnen bei dieser Gelegenheit auch die 250 Seiten starke SoVD-Broschüre „Die Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II)“ vorstellen.

    Für eine formlose Akkreditierung unter pressestelle@sovd.de bedanken wir uns.

Mit freundlichen Grüßen Dorothee Winden Pressesprecherin

V.i.S.d.P.: Dorothee Winden

Kontakt:
Dorothee Winden
SoVD-Bundesverband
Pressestelle
Stralauer Str. 63
10179 Berlin
Tel.: 030/72 62 22 129/ Sekretariat -123
Fax:  030/72 62 22 328
E-Mail: pressestelle@sovd.de

Original-Content von: SoVD Sozialverband Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: SoVD Sozialverband Deutschland
Weitere Storys: SoVD Sozialverband Deutschland