Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von TELE 5 mehr verpassen.

26.01.2004 – 08:30

TELE 5

Liam Neeson kämpft als ‚Michael Collins’ um die Freiheit Tele 5 zeigt den bewegenden Spielfilm am Mittwoch, 28. Januar, 22.00 Uhr

    Grünwald (ots)

Gerade hat Irland die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union übernommen, doch der Konflikt zwischen Großbritannien und Irland ist immer noch präsent. Am 28. Januar, um 22.00 Uhr, zeigt Tele 5 den Spielfilm ‚Michael Collins’, der die Zeit um das Jahr 1917 skizziert, als sich die Irisch Republikanische Armee für die Gründung eines gesamtirischen Freistaates stark machte. Regisseur Neil Jordan verpflichtete dazu 1996 Liam Neeson für die Titelrolle und Julia Roberts als dessen Lebensgefährtin Kitty Kiernan.

    Neil Jordan hatte spätestens 1994 durch ‚Interview mit einem Vampir’ die Hollywood-Industrie von seinem Können überzeugt. Nach dem amüsanten Gruselspektakel nahm er sich mit ‚Michael Collins’ ein Thema mit realem historischem Hintergrund vor. Seine irische Heimat bezeichnet er stets kritisch als „[…] graues Land, in dem einzig in den Kirchen etwas Farbe zu finden ist“. Für die Rolle des Freiheitskämpfers und Gründers der IRA Michael Collins engagierte er seinen Landsmann Liam Neeson. Die Rolle des Freiheitskämpfers hatte Liam Neeson 1995 bereits als der schottische Robin Hood, Rob Roy, in dem gleichnamigen Spielfilm glänzend ausgefüllt. Dass er trotzdem ein sehr wandelbarer Charakterdarsteller ist, bewies er mit Filmen wie ‚Schindlers Liste’ (1993), ‚Nell’ (1994) oder 1999 in dem Science-Fiction Epos ‚Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung’ als Jedi-Ritter Qui-Gon Jinn. Zuletzt war Neeson 2002 in Martin Scorseses dank Michael Ballhaus bildgewaltigen Einwandererdrama ‚Gangs of New York’ zu sehen, das für 10 Oscars nominiert war.

    Julia Roberts ist in ‚Michael Collins’ in der Rolle der Lebensgefährtin des Titelhelden zu sehen, die sie mit Bravour und Engagement spielte. Im Jahr 2000 feierte sie mit ihrer Hauptrolle in Steven Soderberghs ‚Erin Brockovich’ wieder einen großen Erfolg und wurde für ihre schauspielerische Leistung mit einem Oscar und einem Golden Globe ausgezeichnet. 2001 drehte sie zweimal mit Brad Pitt: ‚Mexican’ und ‚Ocean’s Eleven’. 2002 engagierte sie Schauspielkollege George Clooney für sein schräges Regiedebüt ‚Geständnisse – Confessions of a dangerous mind’; ‚Voll Frontal’, Steven Soderberghs Abrechung mit Hollywood, konnte jedoch nicht an den Erfolg von 2000 anknüpfen.

    Technische Daten zum bundesweiten Empfang von Tele 5: Satellit analog: Astra 1B, Tp 23, 19,2° Ost, horizontale Polarisation Downlinkfrequenz: 11552,75 MHz. Satellit digital: Astra 1H, Tp 104, Polarisation vertikal, Symbolrate 27,5 MS-s, Downlinkfrequenz 12480 MHz Kabel: In allen 16 Bundesländern vertreten.


ots-Originaltext: Tele 5

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=43455

Rückfragen bitte an:
Tele 5 Pressestelle
Barbara Bublat / Sebastian Wilhelmi
Tel.:  089/649 568-171 / -172, Fax: -119
E-Mail: presse@tele5.de

Original-Content von: TELE 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: TELE 5
Weitere Storys: TELE 5