Tele 5

Tele 5 geht am 29. April 2002 on air
Von Anfang an Verbreitung über Astra 1 B

    München (ots) - Der neue analoge Fernsehsender Tele 5 der Tele
München Gruppe wird am Montag, den 29. April 2002 mit einem
24-stündigen Unterhaltungsprogramm auf Sendung gehen. Bereits ab 15.
April 2002 wird eine Programmschleife über Kabel und Satellit
ausgestrahlt.
    
    Jochen Kröhne, Geschäftsführer von Tele 5: "Wir haben uns mit
SES/ASTRA über die Anmietung des Transponders 23 auf dem analogen
Astra 1 B geeinigt. Damit haben wir gleich zu Sendestart eine
bundesweite Reichweite von fast 50 %." Dies ergibt sich aus der
bayerischen Kabelreichweite von etwa 2,5 Millionen Haushalten und dem
Direktempfangs-potenzial von 12,36 Millionen Astra-Haushalten.
    
    Der Sitz der Trägergesellschaft TM-TV GmbH & Co KG und Senders
Tele 5 wird auf dem Bavariafilmgelände in Grünwald bei München sein.
Dort wird auch die auf moderner Servertechnologie basierende
Sendeabwicklung und der analoge Satelliten-Uplink sein.
    
    Das Logo von Tele 5 soll in seiner Gestaltung an das legendäre
Vorbild der Neunziger Jahre erinnern, gleichzeitig aber dem heutigen
Designempfinden entsprechen. "Auf das berühmte Blümchen wollten wir
aber nicht ganz verzichten", sagte Jochen Kröhne zu der Neugestaltung
des bekannten TV-Markenzeichens in roter Farbe.
    
    Tele 5 will tagsüber durch klare und meist siebentägige
Programmschienen eine zuschauerfreundliche und einprägsame
Programmstruktur schaffen. Montag bis Mittwoch startet der Hauptabend
mit Spielfilmen, Donnerstag bis Sonntag mit Serien. Wöchentlich
wiederkehrende Programmgenres sollen um 20.15 Uhr für Orientierung
sorgen: Montag: Action/Spannung, Dienstag: Western/Historienfilme,
Mittwoch: Filmklassiker, Donnerstag: Emotionale Serien, Freitag:
Action-Serien, Samstag: Abenteuer/Mystery-Serien, Sonntag:
Wildlife/Tiere. Die Videoclipshow "musicbox" und die Reisesendung
"Tele 5 Traveller" werden die täglichen Eigenproduktionen ab
Sendestart sein. Weitere Produktionen sind in Planung.
    
    Der TV-Dienstleister GET ON AIR GmbH wurde von der Tele München
Gruppe mit dem Aufbau der Senderstruktur beauftragt. Tele 5 wird mit
einer Kernmannschaft von zunächst etwa 10 Leuten betrieben. Jochen
Kröhne: "Unser wichtigstes Ziel ist, schnell viele Zuschauer zu
erreichen. Ich hoffe, dass wir mit dem neuen Sender den Wettbewerb
beleben werden und daher in den Bundesländern eine wirksame
Unterstützung bei der Kabelverbreitung bekommen werden".
    
ots Originaltext: Tele5
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen:
GET ON AIR GmbH:
Telefon: 089 - 242 066 24

Original-Content von: Tele 5, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele 5

Das könnte Sie auch interessieren: