Das könnte Sie auch interessieren:

Sommergefühl der besonderen Art / Eurojackpot geht mit 55,3 Millionen Euro in die Tschechische Republik

Münster (ots) - Am Freitag (14.06.2019) ging es bei der Lotterie Eurojackpot um einen Jackpot von mehr als 50 ...

Summer Class 2019: news aktuell Academy startet praxisnahes zweitägiges Weiterbildungsformat

Hamburg (ots) - Am 9. und 10. Juli findet die erste "Summer Class" der news aktuell Academy statt. An ...

Weltmeisterlich! "Schlag den Star" gewinnt mit 14,7 Prozent Marktanteil die Prime-Time / Ski-Rennläufer Felix Neureuther besiegt Fußball-Profi Christoph Kramer

Unterföhring (ots) - Dieses Duell der Weltmeister überzeugt bis zum Schluss! Ski-Legende Felix Neureuther ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Vodafone GmbH

25.02.2005 – 13:06

Vodafone GmbH

Vodafone präsentiert zur CeBIT 2005 kompaktes Mitglied der VPA-Produktfamilie

    Düsseldorf (ots)

    - Leichter und kompakter PDA mit Telefonfunktion     - Alle wichtigen Office-Funktionen integriert     - Triband-Handy mit Multimedia-Talent

    Mit dem Vodafone Personal Assistant compact stellt Vodafone zur CeBIT 2005 einen neuen PDA mit Telefonfunktion vor, der durch einen besonders kompakten Auftritt besticht. Das Angebot richtet sich an alle Nutzer, die von den umfangreichen Officefunktionen eines klassischen PDA profitieren, aber keine Kompromisse bei Mobilität und Handlichkeit eingehen wollen.

    Trotz seiner geringen Maße von nur 108 x 58 x 18 Millimetern (H x B x T) bieter der neue Vodafone VPA compact die Funktionsvielfalt von vollwertigen PDAs. Er arbeitet mit dem Betriebssystem Windows Mobile 2003 Pocket PC Phone Edition und hat die Programme Microsoft Pocket Word, Excel, Explorer und Outlook an Bord, so dass entsprechende Dokumente erstellt und direkt bearbeitet werden können. Zudem können Powerpoint- und PDF-Dokumente, die der Nutzer beispielsweise als Anhang von E-Mails erhält, bestrachtet werden.

    ActiveSync-Software ermöglicht die Synchronisation von Kalendereinträgen, Kon¬taktdaten und Aufgabenlisten mit Microsoft Outlook. Die Kommunikation mit anderen Geräten kann kabellos via Bluetooth oder Infrarot erfolgen. Das 2,8-Zoll TFT-Reflexionsdisplay mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln stellt 65.536 Farben dar. Dank integrierter Freisprechfunktion ist es möglich, während eines Telefongesprächs Notizen oder andere Informationen auf dem berührungssensitiven Bildschirm einzugeben. Dabei sorgt der leistungsstarke Lithium-Polymer-Akku mit 1.200 mAh Kapazität für die nötige Ausdauer im mobilen Büro: Er erlaubt eine Standby-Zeit von bis zu 180 Stunden oder eine Sprechzeit von bis zu 5 Stunden, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Als Triband-Handy, das zur Datenübertragung schnelle GPRS-Verbindungen nutzt, eignet sich der neue VPA compact selbst für den Einsatz in den USA.

    Überzeugend sind auch die Multimedia-Talente des VPA compact. Der mobile Video- und Musik-Player (MS Media Player, MP3) mit auswechselbarer Speicherkarte erlaubt es, Videos auf dem hochbrillianten Display zu betrachten oder die eigene Lieblingsmusik zu hören. Der VPA compact verfügt außerdem über eine leistungsstarke 1,3 Megapixel-Digitalkamera für die Aufnahme von Bildern und Videoclips, welche via MMS versendet, im 64 Megabyte großen internen Speicher oder auf externen SDIO/MMC-Speichermedien abgelegt werden können.

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Vodafone D2 GmbH Unternehmenskommunikation und Politik Am Seestern 1 40547 Duesseldorf Telefon: 02 11 / 5 33-21 39 Telefax: 02 11 / 5 33-21 54 E-Mail: presse@vodafone.com Internet: www.vodafone.de

Original-Content von: Vodafone GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Vodafone GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung