PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von UNICEF Deutschland mehr verpassen.

22.11.2001 – 09:23

UNICEF Deutschland

Ors0464: Ralf Bauer über die Unicef-Weihnachtsgrußkarten

Ein Audio

  • ors0464.mp2
    MP2 - 1,2 MB - 01:15
    Download

    Köln (ors) -
    
    - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar
unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors
    
    Anmod. Vorschlag:
    
    Das Fest der Liebe steht vor der Tür - überall sieht man
geschmückte Schaufenster und hört weihnachtliche Musik. Allerhöchste
Zeit, an die zu denken, die gerade zu Weihnachten unsere Hilfe
brauchen. Unicef, das Kinderhilfswerk der vereinten Nationen, hat
sich zu diesem Zweck etwas Besonderes einfallen lassen. Der
Schauspieler Ralf Bauer wirbt für weihnachtliche Grußkarten, die die
Arbeit der Unicef unterstützen sollen.
    
    Ralf Bauer, der Funke für ihr Engagement soll auf einer Gala vor
einigen Jahren übergesprungen sein - wie war das?
    
    O-Ton (ors04641) Ralf Bauer
    
    "Ich bin mit einem kleinen Mädchen, einem kambodschanischen
Mädchen, die in Hamburg aufgewachsen ist und in Hamburg lebt, auf die
Bühne gegangen und sie hat ein bissl was über ihr Land berichtet -
einfach auch aus den Augen ihrer eigenen Kultur, einfach, was sie von
ihren Eltern geerbt hat und erfahren hat. Und das hat mich eigentlich
mehr motiviert, weil ich denke immer, daß diese kleinen Jungs und
Mädchen, das sind immer die Leidtragenden für die Geschichten, die
die Erwachsenen machen. Also eigentlich, im Grunde genommen war es
das kleine Mädchen, was mich begeistert hat, mich wieder mehr
reinzuknieen."
    
    Wie können die Hörer diesem kleinen Mädchen und anderen Kindern in
der Welt konkret helfen?
    
    O-Ton (ors04642) Ralf Bauer
    
    "Ich würde mich freuen, wenn sie dieses Jahr nicht ganz normale
Weihnachtsgrußkarten nehmen, sondern einfach Weihnachtsgrußkarten von
Unicef, weil sie eben auch noch für die Kinder dieser Welt in anderen
Ländern, denen es nicht ganz so gut geht, die vielleicht Weihnachten
ohne Geschenke feiern müssen, etwas Gutes tun. Und es gibt da den
wunderbaren Satz für den Unicef auch gerade steht: Gib einem Mann
einen Fisch, und er kann sich einen Tag lang davon ernähren und lehre
ihn, zu angeln, und er kann sich ein Leben lang davon ernähren.  
    
    Unicef-Botschafter Ralf Bauer weiß natürlich auch, wo Sie sich die
Karten "angeln" können:
    
    O-Ton (ors04643) Ralf Bauer
    
    "So, und wenn sie jetzt nicht wissen, wie man an Unicef -
Weihnachtsgrußkarten rankommt, wählen sie einfach die Nummer 0ß1805 -
Unicef und für all diejenigen, die keine Buchstaben auf ihrer
Tastatur haben: 01805 - 864233, ich wiederhole noch einmal 01805 -
864233. Schöne Weihnachten - ihr Ralf Bauer."
    
    ***************
         ACHTUNG REDAKTIONEN:
         Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf
Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich
dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst
Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im
Internet sind sie als Download (Ors0464, 48 kHz) verfügbar unter
http://www.presseportal.de.
        
              Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten
jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an
RadioMaster@newsaktuell.de.
          
    ors Originaltext: UNICEF
    Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de
        
    Rückfragen bitte an:
        
    UNICEF
    Public Relations
    Stephanie Herbrand
    Höninger Weg 104
    50969  Köln
    Tel.: 0221/93650-237

Original-Content von: UNICEF Deutschland, übermittelt durch news aktuell