Sky Deutschland

"Die Pest": Spanische Historien-Thrillerserie startet diese Woche auch auf Sky Ticket

Sky präsentiert die spanische Erfolgsserie "Die Pest". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland"
Sky präsentiert die spanische Erfolgsserie "Die Pest". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/33221 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sky Deutschland"

Unterföhring (ots) -

   - Ab 19. Juli donnerstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolge auf Sky 
     Atlantic HD und auf Abruf mit Streaming-Dienst Sky Ticket
   - Aufwendig produzierter Sechsteiler war im Herkunftsland großer 
     Quotenerfolg und ist bereits um zweite Staffel verlängert
   - Vom preisgekrönten Regisseur Alberto Rodriguez ("Marshland") 

Spanische Produktionen machen sich an, die europäische Serienlandschaft zu erobern. Die neueste spanische Produktion: die historische Drama-Thriller-Serie "Die Pest" von Alberto Rodriguez. Ihr Schauplatz: das Sevilla des 16. Jahrhunderts. Während die Beulenpest unzählige Menschen dahinrafft, muss der zum Tode verurteilte Ex-Ketzer Mateo (Pablo Monlinero) einen vermeintlichen Serienkiller aufspüren - nur wenn ihm dies gelingt, erhält er Absolution. Sky Abonnenten sehen den opulenten Sechsteiler exklusiv ab 19. Juli donnerstags um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD in Doppelfolge sowie im spanischen Original. "Die Pest" gibt es auch auf Abruf u.a. mit dem monatlich kündbaren Streaming-Dienst Sky Ticket.

Über "Die Pest":

Sevilla, Ende des 16. Jahrhunderts: Die andalusische Metropole ist Hauptumschlagsplatz des spanischen Seehandels, zählt zu den bedeutendsten Städten ihrer Zeit. Menschen aller Sprachen und Ethnien versuchen sich hier durchzuschlagen. Mateo (Pablo Monlenero), ein ehemaliger Ketzer, kehrt in diese babylonische Stadt zurück, um Wort zu halten: Er versprach seinem Freund, dass er dessen Sohn Valerio (Sergio Castellanos) in Sevilla finden und retten werde. Doch kaum ist Mateo angekommen, wird er auch schon verhaftet - denn nicht weniger als die Todesstrafe erwartet ihn in der Stadt, die ihn einst wegen des Drucks verbotener Bücher verurteilt hatte. Der Generalinquisitor der Katholiken, Celso de Guevara (Manolo Solo), bietet einen Deal: Löst er eine mysteriöse Mordserie auf, wird er begnadigt.

Die Leichen, die er fortan bei seinen Ermittlungen inspiziert, weisen eine Gemeinsamkeit auf: Sie sind mit Zeichen des Teufels markiert. Mateo wird in eine Verschwörung hineingezogen, von der er glaubt, dass sie bis in die höchsten Kreise in Sevilla reicht. Während er unter Hochdruck versucht dieser Mordserie auf die Spur zu kommen, mutiert Sevilla immer mehr zu einem apokalyptischen Ort. Der Beulenpest erlegen zahllose Menschen, aus allen sozialen Milieus. Die Stadtmauern werden geschlossen. In all dem Chaos entdeckt Mateo dennoch heiße Spuren. Alle Beweise scheinen darauf hinzuweisen, dass ein Anführer der Protestanten hinter den Morden steckt.

"Die Pest" erreichte Anfang dieses Jahres die besten Zuschauerzahlen, die jemals eine Serie auf Movistar+ (Teil der Telefonica Gruppe), dem mit vier Millionen Abonnenten größten Pay-TV-Anbieters in Spanien, erzielen konnte. Damit stieß die zehn Millionen Euro teure Serie sogar den dortigen Quotenkönig, die siebte Staffel von "Game of Thrones", vom Thron. Noch während die erste Staffel ausgestrahlt wurde, kündigte der Sender die zweite Staffel an. Regisseur Alberto Rodríguez gilt als einer der populärsten spanischen Filmemacher, sein Kinoerfolg "Marshland" wurde 2015 u. a. mit 10 Goyas, dem bedeutendsten spanischen Filmpreis, ausgezeichnet. Für das Drehbuch von "Die Pest" zeichnet Rafael Cobos verantwortlich, der zusammen mit Rodríguez auch "Marshland" schrieb.

Facts:

Originaltitel: La peste, Historische Thrillerserie, Spanien 2017, 1. Staffel, sechs Episoden a ca. 50 Min, Regie: Alberto Rodríguez. Darsteller: Pablo Molinero, Paco León, Sergio Castellanos, Patricia López Arnaiz, Manolo Solo, Lupe del Junco u. a.

Ausstrahlungsdetails:

Ab 19. Juli donnerstags um 20.15 Uhr linear auf Sky Atlantic HD, wahlweise auf Deutsch oder Spanisch, ebenso ab 19.7. auf Sky Ticket wöchentlich in Doppelfolgen.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD zeigt die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien wie "Die Sopranos", "Six Feet Under - Gestorben wird immer" und "The Wire" gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie "Westworld" und "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" zu sehen. Darüber hinaus präsentiert Sky Atlantic HD außergewöhnliche Serien von Showtime, wie z.B. "Billions", Sky Original Productions aus Italien und UK, wie "Gomorrha - Die Serie" oder "Britannia" sowie ausgewählte Produktionen wie "Der Mord an Gianni Versace: American Crime Story" und "House of Cards". Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket bereitgestellt und können somit völlig flexibel abgerufen werden. Sky Ticket ist als eigenständiger Service - mit monatlicher Laufzeit - der flexible Weg zu Premium-Inhalten von Sky.

Das neue Sky

Seit Mai dürfen sich Sky Kunden in Deutschland und Österreich auf Europas bestes Entertainment-Erlebnis freuen. Sky wird einfacher, schneller, besser und schöner als je zuvor. Nach der bereits erfolgten Erneuerung der Services Sky Go, Sky Kids und Sky+ Home erreicht die Innovationsoffensive mit Sky Q ihren ersten Höhepunkt. Das neue Sky stellt konsequent die Wünsche der Zuschauer in den Mittelpunkt, sei es über neue und verbesserte Produkte und Services für jeden Kunden, eine einfachere und übersichtlichere Angebotsstruktur, sowie neue innovative Partnerschaften und exklusiven Content für Sky Kunden.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: März 2018).

Pressekontakt:

Sebastian Bütow
External Communications
Tel: 089/9958 6868
sebastian.buetow@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de
picture.management.skyde@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: