Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Sky Deutschland

29.01.2018 – 10:46

Sky Deutschland

Ultra-HD-Angebot von Sky Deutschland jetzt auch bei Vodafone und Unitymedia verfügbar

Unterföhring (ots)

   - Gestochen scharfe UHD-Qualität jetzt fast im kompletten 
     Kabelnetz in Deutschland empfangbar
   - Live-Sport und aktuelle Blockbuster in vierfach höherer 
     Auflösung als HD
   - Dr. Holger Enßlin, Sky Deutschland: "Durch die Partnerschaft mit
     den beiden größten Kabelnetzbetreibern Vodafone und Unitymedia 
     setzt Sky einen weiteren Meilenstein für die Verbreitung von 
     Ultra-HD in Deutschland" 

Unterföhring, 29. Januar 2018 - Ab dem 30. Januar ist das Ultra-HD-Signal von Sky auch in den Kabelnetzen von Vodafone und Unitymedia verfügbar. Damit ist das Ultra-HD-Angebot von Sky fast im kompletten Kabelnetz in Deutschland empfangbar. Bislang waren die Ultra-HD-Sender über Satellit, über die Kabelnetze von Tele Columbus und Primacom sowie über das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom verfügbar. Noch mehr Sky Abonnenten haben somit Zugang zu herausragender Bildqualität und mehr Details als jemals zuvor - und einer vierfach höheren Auflösung als HD.

Sky hatte am 14. Oktober 2016 sein Ultra-HD-Angebot in Deutschland und Österreich gestartet. Seitdem zeigt Sky ausgewählte Live-Spiele der Fußball-Bundesliga und UEFA Champions League auf den Ultra-HD-Sendern Sky Sport Bundesliga UHD und Sky Sport UHD. Zudem können Sky Abonnenten mit einem gebuchten Sky Cinema Paket ausgewählte Filme in Ultra-HD-Qualität über Sky On Demand abrufen.

Sky Kunden haben mit einem Premium-HD-Abonnement entsprechend ihrem gebuchten Programmpaket auch Zugang zum Ultra-HD-Angebot von Sky. Um die UHD-Sender zu entschlüsseln, benötigen die Abonnenten einen Sky+ Pro Receiver von Sky. Wenn die Kunden einen Sky+ Pro Receiver (bzw. Sky+) in den entsprechenden Kabelnetzen nutzen, finden sie die UHD-Sender auf den Kanalplätzen 202 (Sky Sport UHD) sowie 210 (Sky Bundesliga UHD). Von der hohen Auflösung (2160p50) profitieren auch Besitzer von Full-HD-Fernsehern, da die 4K-Übertragungen auch auf Full HD herunterskaliert immer noch deutlich schärfer wirken als Full-HD-Sendungen.

Dr. Holger Enßlin, Geschäftsführer Legal, Regulatory & Distribution; Geschäftsführer Sky Österreich GmbH: "Durch die Partnerschaft mit den beiden größten Kabelnetzbetreibern Vodafone und Unitymedia setzt Sky einen weiteren Meilenstein für die Verbreitung von Ultra-HD in Deutschland. Mit unseren Ultra-HD Übertragungen bieten wir auf Sky ein noch nie dagewesenes Seh-Erlebnis. Premium-Inhalte und innovative Technik garantieren unseren Kunden besten Sport in bester Bildqualität."

Die nächsten Ultra-HD-Übertragungen auf Sky:

   - Samstag, 3. Februar 2018 - 17:30 Uhr: "bwin Topspiel der Woche":
     Borussia Mönchengladbach - RB Leipzig auf Sky Sport Bundesliga 
     UHD
   - Samstag, 10. Februar 2018 - 17.30 Uhr: "bwin Topspiel der 
     Woche": FC Bayern München - Schalke 04 auf Sky Sport Bundesliga 
     UHD 

Über Sky Deutschland

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: Dez. 2017).

Pressekontakt:

Kontakt für Medien:
Jens Bohl
External Communications
Tel. +49 (0) 89 9958 6869
jens.bohl@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell