Sky Deutschland

PREMIERE WORLD Fußball
Gipfeltreffen Bayern München - Kaiserslautern live auf PREMIERE WORLD
Kaiserslauterns Meister-Trainer Otto Rehhagel zu Gast im KICK-Studio

    München (ots) - Begegnungen zwischen Bayern München und dem 1. FC Kaiserslautern sorgten in der Vergangenheit der Fußball- Bundesliga immer wieder für außergewöhnliche Momente: Ein besonderer Augenblick für die "Roten Teufel" war der 1:0-Erfolg zum Saisonauftakt 1997/98 und der anschließende Siegestanz von Otto Rehhagel. Wenn am Samstag, 20. Oktober, die Münchner den Tabellenführer empfangen (ab 15.00 Uhr live in der PREMIERE WORLD KONFERENZ) ist auch der jetzige griechische Nationaltrainer aufmerksamer Zuschauer. Zusammen mit Moderator Christian Hellmann analysiert der ehemalige "König vom Betzenberg", der zwischen 1995 und ´96 auch die Bayern betreute, im KICK-Studio die Spitzenbegegnung.

    Der Blick in die Statistik deutet auf einen Sturz des Tabellenführers aus der Pfalz hin: Allein die Bundesliga-Heim-Bilanz der Münchner gegen Kaiserslautern spricht eine deutliche Sprache. 27 Mal gewannen die Bayern zu Hause gegen die Pfälzer, nur gegen den HSV (28 Siege) war man im Olympiastadion erfolgreicher. Mit 99 Toren kassierten die "Roten Teufel" beim Rekordmeister zudem so viele Treffer wie kein anderes Team.

    Überdies lastet auf der Brehme-Truppe die Bürde des Spitzenreiters: Denn schon einmal kam Kaiserslautern als Tabellenführer zu den Bayern. Am 7. September 1990 setzte es für die Pfälzer im Olympiastadion eine 0:4-Niederlage. Den Titel gewannen die "Roten Teufel" später trotzdem.

    Am Samstag treffen aber nicht nur die Spitzenteams, sondern auch die Top-Trainer der Liga aufeinander. Wenn es um die Sieg-Quote in den bestrittenen Bundesliga-Partien geht, dann liegt Andreas Brehme knapp vor Ottmar Hitzfeld. Brehme gewann 58% seiner Spiele, Hitzfeld "nur" 57%. Die absoluten Zahlen sprechen natürlich für den Bayern-Trainer (182 Erfolge gegenüber Brehme mit nur 21 Siegen).

    PREMIERE WORLD überträgt alle weiteren Spiele live und in einer Konferenzschaltung. In ALLE SPIELE, ALLE TORE werden ab 17.30 Uhr die Höhepunkte des Bundesliga-Nachmittags für alle Abonnenten noch einmal zusammengefasst.

    Beim SONNTAGS-FINALE, 21. Oktober, begrüßt Moderator Sebastian Hellmann den Europameister-Torwart von 1996, Andreas Köpke im KICK-Studio. Die Partien des Sonntags: Borussia Dortmund trifft auf den SC Freiburg, der VfL Wolfsburg empfängt den Hamburger SV (beide Partien live ab 17.00 Uhr auf PREMIERE SPORT 1).


ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Matthias Winter
PREMIERE WORLD
Sport-PR
Tel.: 089/9958-6372
Fax:  089/9958-6369

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: