Sky Deutschland

Letztes Formel 1-Rennen der Saison in Europa - PREMIERE WORLD ist live dabei

    München (ots) - Am kommenden Wochenende (14. bis 16. September)
findet in Monza der Große Preis von Italien statt. PREMIERE WORLD
überträgt das 15. von insgesamt 17 Saisonrennen an allen drei Tagen
live. Der bereits feststehende Formel 1-Weltmeister Michael
Schumacher kann dabei im Falle eines erneuten Triumphes die bisherige
Bestmarke von neun Saisonsiegen einstellen. Bislang gelang dieses
Kunststück lediglich Nigel Mansell (1992) und ihm selbst (1995 und
2000).
    
    Der Italien-Grand Prix gehörte bereits im WM-Premierenjahr 1950
zum Formel 1-Terminkalender und wird dieses Jahr zum 52. Mal
ausgetragen. Der erfolgreichste Teilnehmer aller noch aktiven Fahrer
in Monza ist der Kerpener Ferrari-Pilot Michael Schumacher. 1998 und
2000 nutzte der viermalige Weltmeister seine Pole-Position und fuhr
jeweils einen Start-Ziel-Sieg ein. Seinen ersten Triumph auf dem
Autodrome Nationale feierte der 32-Jährige 1996.
    
    Der 5,77 km lange Rundkurs war für die deutschen Fahrer in den
vergangenen drei Jahren ein ausgesprochen gutes Pflaster. Neben den
Erfolgen von Michael Schumacher in den Jahren 1998 und 2000
triumphierte 1999 der Mönchengladbacher Heinz-Harald Frentzen.
BMW-Williams-Fahrer Ralf Schumacher erreichte in den vergangenen drei
Jahren jeweils eine Platzierung auf dem Podium.
    
    Ihr Formel 1-Debut feiern in Monza gleich zwei Fahrer. Bei Minardi
kommt Alex Yoong für den enttäuschenden Tarso Marques zum Einsatz.
Yoong ist der erste Malaysier in der Formel 1. Auch beim
Prost-Rennstall fährt erstmalig ein Fahrer für sein Land in der
Formel 1: Tomas Enge ist der erste Tscheche, der in der Königsklasse
debütiert. Der 25-Jährige ersetzt den von seinen Verletzungen in Spa
noch nicht genesenen Brasilianer Luciano Burti.
    
    PREMIERE WORLD zeigt den Großen Preis von Italien live und ohne
Werbeunterbrechungen. Das Formel 1-Erlebnis bei PREMIERE WORLD
beginnt bereits am Freitag, 14. September, mit der Übertragung des
ersten Freien Trainings (live ab 10.45 Uhr). Moderatoren vor Ort sind
Wolfgang Rother und der PREMIERE WORLD ALLSTAR Hans-Joachim Stuck. Es
kommentieren Jacques Schulz und Ex-Formel 1-Fahrer Marc Surer. Aus
der Boxengasse melden sich Burkhard Nuppeney und Tanja Bauer. Die
Lifestyle-Reporterin Nova Meierhenrich interviewt VIPs und
Celebrities.
    
ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Emanuel Hugl
PREMIERE WORLD
Sport-PR
Tel: 089/9958-6371
Fax: 089/9958-6369

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: