Sky Deutschland

Huub Stevens' Bundesliga-Rückkehr: Der VfB bei Werder Bremen live bei Sky

Unterföhring (ots) - Unterföhring, 13. März 2014 - Sowohl an der Tabellenspitze als auch in den tieferen Regionen der Bundesliga kommt es am Wochenende zu zahlreichen Duellen zwischen direkten Kontrahenten. Sky überträgt von Freitag bis Sonntag alle Partien des 25. Bundesliga-Spieltags live.

Den Auftakt macht das Überraschungsteam aus Augsburg, das am Freitagabend den FC Schalke empfängt. Am Samstagnachmittag trifft unter anderem der BVB auf die in der Rückrunde noch sieglosen Mönchengladbacher zum Borussen-Duell. Die Blicke sind am Samstagnachmittag aber vor allem nach Bremen gerichtet. Huub Stevens kehrt nach seiner Entlassung auf Schalke im Dezember 2012 wieder in die Bundesliga zurück. Bei seinem neuen Arbeitgeber VfB Stuttgart versucht er nach neun sieglosen Spielen in Serie endlich die Trendwende zu schaffen. Sky Experte Stefan Effenberg äußerte sich im sky.de-Interview zur neuen Personalie: "Stuttgart hat mit Stevens die richtige Wahl für eine schwierige Situation getroffen, weil er jemand ist, der sich in der Bundesliga auskennt. Das ist in der jetzigen Situation vielleicht das Wichtigste überhaupt. Insofern ist die Chance, sich doch noch zu retten, für den VfB gestiegen. Obwohl die Lage nicht einfach ist." Der erste Gegner, gegen den Stevens mit seiner neuen Mannschaft antritt, ist die Trendwende bereits gelungen. Der SV Werder Bremen könnte mit einem weiteren Sieg vom Abstiegskampf erstmal verabschieden.

Die Bayern im "Topspiel" vor dem nächsten Meilenstein Der FC Bayern kann am Samstagabend die 50 vollmachen. So viele Spiele in Serie wäre der Rekordmeister in der Bundesliga ungeschlagen, wenn auch Bayer Leverkusen die Münchener nicht bezwingen könnte. Die Werkself war es auch, die dem FC Bayern am 28. Oktober 2012 in der Allianz Arena die letzte Niederlage zufügen konnte. Sky berichtet ab 17.30 Uhr live vom "bwin Topspiel der Woche", das Marcel Reif und Christoph Metzelder kommentieren. Im Anschluss an die Abendbegegnung melden sich die Moderatoren Stefan Hempel und Rollo Fuhrmann ab 21.00 Uhr mit der interaktiven Sendung "Samstag LIVE!".

"Sky90" mit Ballack und Metzelder

Zum Abschluss des Bundesliga-Spieltags dürfen sich Sky Zuschauer dann auf eine neue Ausgabe von "Sky90 - die Kia Fußballdebatte" freuen. Direkt im Anschluss an die Sonntagspartien des HSV gegen den 1. FC Nürnberg (15.00 Uhr) und zwischen Ein-tracht Frankfurt und dem SC Freiburg (17.00 Uhr) begrüßt Moderator Patrick Wasser-ziehr ab 19.30 Uhr den Ex-Nationalspieler Michael Ballack, Sky Experte Christoph Metzelder sowie Matthias Brügelmann, stellvertretender Chefredakteur der BILD.

Der 25. Spieltag live bei Sky Bundesliga HD:

Freitag:

20.00 Uhr: FC Augsburg - FC Schalke 04 auf Sky Bundesliga HD 1

22.45 Uhr: "Mein Stadion" auf Sky Bundesliga HD 1

Samstag:

14.00 Uhr: Original Sky Konferenz auf Sky Bundesliga HD 1 und in der Sky HD Fan Zone, Sky Experte: Patrick Owomoyela

15.15 Uhr: Borussia Dortmund - Borussia M'gladbach auf Sky Bundesliga HD 2

15.15 Uhr: SV Werder Bremen - VfB Stuttgart auf Sky Bundesliga HD 3

15.15 Uhr: Hertha BSC - Hannover 96 auf Sky Bundesliga HD 4

15.15 Uhr: 1899 Hoffenheim - 1. FSV Mainz 05 auf Sky Bundesliga HD 5

15.15 Uhr: Eintracht Braunschweig - VfL Wolfsburg auf Sky Bundesliga HD 6

17.30 Uhr: Das "bwin Topspiel der Woche": FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen auf Sky Bundesliga HD 1, Co-Kommentator: Christoph Metzelder

21.00 Uhr: "Samstag LIVE!" auf Sky Bundesliga HD 1

Sonntag:

15.00 Uhr: Hamburger SV - 1. FC Nürnberg auf Sky Bundesliga HD 2

17.00 Uhr: Eintracht Frankfurt - SC Freiburg auf Sky Bundesliga HD 1

17.30 Uhr: "Sky90 - die Kia Fußballdebatte" auf Sky Bundesliga HD 1

21.30 Uhr. "08000 - du bist dr@uf!" auf Sky Sport News HD

Pressekontakt:

Franziska Wallner
Manager Consumer Communications / Sport
Tel. 089 9958 6371
franziska.wallner@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: