Sky Deutschland

Premiere World Champions League
Real Madrid - Bayern München live und exklusiv auf Premiere World
Premiere World Allstar Beckenbauer: "Real ist eine perfekte Mannschaft!"

    München (ots) - Halbfinale in der UEFA Champions League: Der
deutsche Meister Bayern München ist am Dienstag, 1. Mai, zu Gast beim
Champions League-Titelverteidiger Real Madrid. PREMIERE WORLD zeigt
die Partie aus dem Bernabéu-Stadion live und exklusiv im deutschen
Fernsehen ab 20.15 Uhr. "Real Madrid ist eine perfekte Mannschaft",
zollt PREMIERE WORLD ALLSTAR Franz Beckenbauer den Königlichen
Respekt. "Sie sind der einzige Halbfinalist, der seine nationale Liga
anführt, alle anderen haben Probleme."
    
    Für einen Sieg in Madrid fordert Beckenbauer von der Bayern-Elf
größten Einsatz: "Real kann man mit einer sehr disziplinierten,
laufstarken Einstellung schlagen. Letztes Jahr bei unserem 4:2-Sieg
in Madrid haben wir unsere Konter genau zum richtigen Moment
gesetzt." Real Madrids Verteidiger Roberto Carlos warnt seine
Mannschaftskollegen im PREMIERE WORLD-Interview davor, den deutschen
Meister zu unterschätzen: "Bayern ist ein riesengroßes Team. Die
Deutschen sind im mentalen Bereich weiter vorn als alle anderen."
    
    Mit Real Madrid trifft der FC Bayern auf einen der
traditionsreichsten Klubs der Welt. 27 Mal gewannen die Königlichen
die spanische Meisterschaft, achtmal die Champions League oder ihren
Vorgänger, den Europapokal der Landesmeister. Damit ist Real auf
nationaler und internationaler Ebene unerreicht. Im nächsten Jahr
begehen die Königlichen ihren 100. Geburtstag. FIFA-Präsident Blatter
hat zum ersten Mal in der Geschichte des Verbandes die Mitglieder
aufgefordert, aus Respekt vor Real Madrid am Tag der Feierlichkeiten
keine Spiele auszutragen.
    
    Auf dem strahlenden Wappen Real Madrids finden sich auch
Schattenpunkte. Mehrere hundert Millionen Mark Verbindlichkeiten
drücken den Traditionsklub. Der kürzlich verstorbene Ex-Präsident der
Madrilenen, Ramón Mendoza, prophezeite einmal: "Real wird nie
schuldenfrei sein." Zu den Zeiten des Franco-Regimes pflegte der
Verein enge Beziehungen zum Diktator und avancierte zum Staatsklub.
Noch heute hält sich in Spanien die Behauptung, dass
Schiedsrichterentscheidungen, die Real begünstigten, von höchster
Stelle angeordnet wurden.
    
    Das Halbfinal-Hinspiel zwischen Real Madrid und Bayern München
kommentiert Marcel Reif. Jupp Heynckes, der als Trainer mit den
Königlichen 1998 die europäische Vereinskrone gewann, und Moderator
Dieter Nickles begleiten den Champions League-Abend aus dem
KICK-Studio. PREMIERE WORLD ALLSTAR Bernd Schuster ist in Madrid vor
Ort und analysiert das Spiel aus dem Santiago Bernabéu-Stadion.
    
    
ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:
Arne Reinbold
PREMIERE WORLD Sport-PR
Tel.: 089/9958-6366
Fax: 089/9958-6369

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: