Sky Deutschland

"Coulthard hat Nummer-1-Position bei Mercedes in Hockenheim weggeworfen!"
Harte Kritik von PREMIERE WORLD-Experten Marc Surer an David Coulthard

    München (ots) - Ex-Formel 1-Rennfahrer und PREMIERE WORLD-Kommentator Marc Surer geht vor dem Großen Preis von Ungarn am kommenden Wochenende (11. bis 13. August, PREMIERE WORLD überträgt an allen drei Tagen live) mit McLaren Mercedes-Pilot David Coulthard hart ins Gericht: "Coulthard hat seine Nummer 1-Position bei McLaren Mercedes in Hockenheim weggeworfen. Am Start hat er durch sein Manöver gegen Michael Schumacher seinem Teamkollegen Häkkinen die Tür geöffnet, dass der wieder die Nummer Eins im Team wird. Nur um Schumacher abzublocken, gab Coulthard beim Start die Ideallinie für Mika frei und verhalf ihm damit, den Start zu gewinnen und sich als insgesamt Zweiter noch vor Coulthard zu platzieren. Das könnte David die Weltmeisterschaft gekostet haben, weil nun sicherlich wieder Mika Häkkinen die Nummer Eins bei McLaren Mercedes ist. Dass Coulthard diese Chance vertan hat, muss er sich nach Hockenheim selbst zuschreiben."

    Für Surer gibt es keinen Zweifel, "dass Mika seinen Teamkollegen Coulthard wieder in den Schatten stellen wird", nachdem der Finne in der WM-Wertung mit dem Schotten "trotz seines Tiefs gleichziehen konnte". Äußerst zurückhaltend beurteilt Surer die Chancen in Budapest für den in der WM-Gesamtwertung führenden Michael Schumacher: "Der Hungaroring ist einerseits eine Fahrerstrecke, andererseits auch eine Reifenstrecke. Wird es sehr warm, wird die Reifenfrage entscheidend für den Ausgang des Rennens sein. Sollte Schumacher mit seinem Ferrari Reifenprobleme bekommen, ist er trotz seines fahrerischen Könnens hoffnungslos verloren."

  Die PREMIERE WORLD-Live-Übertragungen im Überblick:

    Freitag, 11. August:
1. Freies Training         10.45 Uhr - 12.20 Uhr live
2. Freies Training         12.45 Uhr - 14.20 Uhr live

    Samstag, 12. August:
3.+4. Freies Training    08.45 Uhr - 11.20 Uhr live
Qualifikation                 12.45 Uhr - 14.30 Uhr live

    Sonntag, 13. August:
Warm-Up                          09.15 Uhr - 10.30 Uhr live
F1 Racing Club                12.30 Uhr - 13.00 Uhr live
F1 Inside                        13.00 Uhr - 14.00 Uhr live
                                      (Vorberichte aus dem Fahrerlager)
F1 Das Rennen                 14.00 Uhr - 16.30 Uhr live
F1 Racing Club                16.30 Uhr - 17.30 Uhr live (Analysen und
Interviews)

ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen:
Emanuel Hugl                 Tel: 089/9958-6371
Sport-PR                        Fax. 089/9958-6369
PREMIERE WORLD

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: