Statistisches Bundesamt

Zahl der Woche - Täglich 263 Millionen Zigaretten konsumiert

    Wiesbaden (ots) - Pro Tag werden in Deutschland rein rechnerisch 263 Millionen Zigaretten konsumiert. Datenbasis ist dabei die Zahl der versteuerten Zigaretten im Kalenderjahr 2005; legal beziehungsweise illegal erworbene in Deutschland unversteuerte Tabakwaren sind nicht enthalten.

    Daneben wurden nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes täglich durchschnittlich noch elf Millionen Zigarren und Zigarillos, 91 Tonnen Feinschnitt und zwei Tonnen Pfeifentabak geraucht. Damit kommen auf jeden potentiellen Verbraucher (Personen im Alter von 15 Jahren und älter) vier Zigaretten pro Tag und jeden sechsten Tag eine Zigarre oder ein Zigarillo.

    Verglichen mit dem Jahr 2004 konsumierten die Raucher weniger Zigaretten (– 14,3%), aber deutlich mehr Feinschnitt (+ 37,0%), wodurch gut die Hälfte des Zigarettenrückgangs kompensiert wurde. Zum Feinschnitt zählt neben der klassischen losen Variante auch vorportionierter Tabak, sogenannte Sticks.

Weitere Auskünfte gibt: Petra Martin, Telefon: (0611) 75-4133, E-Mail: petra.martin@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: