Alle Storys
Folgen
Keine Story von Statistisches Bundesamt mehr verpassen.

Statistisches Bundesamt

Statistisches Bundesamt: Juli 2004: 0,2% mehr Erwerbstätige als im Juli 2003

Wiesbaden (ots)

Im Juli 2004 hatten nach vorläufigen
Berechnungen des Statistischen Bundesamtes rund 38,4 Mill.
Erwerbstätige ihren Arbeitsort in Deutschland. Im Vorjahresvergleich
waren damit 67 000 oder 0,2% mehr Personen beschäftigt als im Juli
2003. Die Entwicklung der Erwerbstätigkeit wurde wie schon in den
Vormonaten insbesondere durch den Anstieg von Minijobs in
Ersterwerbstätigkeit begünstigt, aber auch durch andere
arbeitsmarktpolitische Instrumente im Rahmen der Hartz Gesetze I und
II (Ich-AGs).
Im Vergleich zum Vormonat Juni kam es im Juli 2004 zu einem für
diesen Ferienmonat nicht untypischen Rückgang der Erwerbstätigkeit.
Dieser fiel jedoch im Juli 2004 mit 9 000 Personen schwächer aus als
im Juli 2003 (Juli gegenüber Juni 2003: – 14 000 Personen).
Saisonbereinigt, das heißt nach rechnerischer Ausschaltung der
jahreszeitlich bedingten Schwankungen, war die Entwicklung der
Erwerbstätigkeit im Vormonatsvergleich im Juli 2004 nahezu
unverändert zum Juni.
Die Zahlen der Erwerbstätigkeit wurden ab Januar 2004 unter
Einbeziehung aller jetzt vorliegenden erwerbstatistischen Quellen neu
berechnet. Hierbei wurden auch die neuesten Erkenntnisse der
Bundesagentur für Arbeit über die sozialversicherungspflichtig
Beschäftigten und zu geringfügiger Beschäftigung in erster
Erwerbstätigkeit berücksichtigt.
Die beschriebenen Angaben und die Monatszahlen über die
Erwerbstätigen mit Wohnort in Deutschland (Inländerkonzept) können im
Internet direkt abgerufen werden unter
http://www.destatis.de/indicators/d/arb310ad.htm und in Genesis
Online (Statistik 13321) unter http://www.destatis.de/genesis .
Nach dem derzeitigen Rechenstand ergeben sich für die letzten 13
Monate folgende Ergebnisse:
Erwerbstätige mit Arbeitsort in Deutschland
                           Originalwerte
Veränderung        Veränderung
    Jahr /       Personen      gegenüber dem      gegenüber dem
    Monat                      Vorjahr/Vor-          Vormonat
                                jahresmonat
                  1 000        1 000      %       1 000       %
Jahresdurchschnitt 1)
1999              38 071        455      1,2          X        X
2000              38 748        677      1,8          X        X
2001              38 922        174      0,4          X        X
2002              38 696      - 226    - 0,6          X        X
2003              38 314      - 382    - 1,0          X        X
Monatsdurchschnitt 1)
2003  Juli        38 349      - 360    - 0,9       - 14      0,0
      August      38 383      - 355    - 0,9         34      0,1
      September   38 589      - 317    - 0,8        206      0,5
      Oktober     38 715      - 254    - 0,7        126      0,3
      November    38 690      - 199    - 0,5       - 25    - 0,1
      Dezember    38 517      - 164    - 0,4      - 173    - 0,4
2004  Januar      37 755      - 106    - 0,3      - 762    - 2,0
      Februar     37 760       – 84    - 0,2          5      0,0
      März        37 984       – 13      0,0        224      0,6
      April       38 258         60      0,2        274      0,7
      Mai         38 356         73      0,2         98      0,3
      Juni        38 425         62      0,2         69      0,2
      Juli        38 416         67      0,2        – 9      0,0
Saisonbereinigte Werte 2)
Veränderung
     Monat             Personen        gegenüber dem
                                          Vormonat
                        1 000              1 000
Monatsdurchschnitt
2003    Juli            38 318              – 1
        August          38 289             - 29
        September       38 282              – 7
        Oktober         38 300               18
        November        38 293              – 7
        Dezember        38 284              – 9
2004    Januar          38 291                7
        Februar         38 292                1
        März            38 326               34
        April           38 362               36
        Mai             38 366                4
        Juni            38 377               11
        Juli            38 379                2
1) Neu berechnet ab Januar 2004. 2)Census-X-12-Arima Verfahren.
Weitere Auskünfte gibt: Christoph-Martin Mai,
Telefon: (0611) 75-3378,
E-Mail: vgr-erwerbstaetige@destatis.de
ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:

Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Statistisches Bundesamt
Weitere Storys: Statistisches Bundesamt