Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Statistisches Bundesamt mehr verpassen.

18.09.2007 – 11:00

Statistisches Bundesamt

Zahl der Woche: Zwei Drittel der Haushalte nutzen Verkehrsdienstleistungen

    Wiesbaden (ots)

68% der privaten Haushalte in Deutschland (ohne Haushalte von Selbstständigen und Landwirten) nutzen Dienstleistungsangebote zur Personenbeförderung (Bus, Bahn, Taxi, Fahrgemeinschaften). Im Jahr 2005 gaben diese Haushalte dafür durchschnittlich rund 48 Euro im Monat aus. Dies teilt das Statistische Bundesamt anlässlich des Europäischen autofreien Tages am 22. September mit.

    Im Vergleich dazu gaben die privaten Haushalte im Schnitt 103 Euro monatlich allein für Kraftstoffe und Schmiermittel aus, wenn sie das Auto oder das Motorrad nutzten.

    Aktuelle Ergebnisse der Laufenden Wirtschaftsrechnungen bietet die Fachserie 15 Reihe 1 „Laufende Wirtschaftsrechnungen – Einnahmen und Ausgaben privater Haushalte 2005“, die im Publikationsservice des Statistischen Bundesamtes unter http://www.destatis.de/publikationen kostenlos heruntergeladen werden kann.

Weitere Auskünfte gibt: Zweigstelle Bonn, Auskunftsdienst Wirtschaftsrechnungen und Zeitbudgets, Telefon: (01888) 644-8880, E-Mail: private-haushalte@destatis.de

ots-Originaltext
Statistisches Bundesamt
Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: (0611) 75-3444
Email: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Statistisches Bundesamt
Weitere Storys: Statistisches Bundesamt