Deutsche Bahn AG

Thilo Sarrazin verlässt DB Netz AG

    Berlin (ots) - Herr Dr. Thilo Sarrazin, seit 01. August 2000
Mitglied des Vorstandes der DB Netz AG und verantwortlich für das
Ressort Netzmanagement, verlässt auf eigenen Wunsch mit Ablauf des
31. Dezember 2001 die DB Netz AG. Herr Thilo Sarrazin war für das
Investitionsmanagement der DB Netz AG verantwortlich, insbesondere
für Planung und Baubetreuung. Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen
Bahn AG, Hartmut Mehdorn, bedauert die Entscheidung von Herrn
Sarrazin. Er dankt Herrn Sarrazin für seine Verdienste, die dieser
seit seinem Amtsantritt am 01. August 2000 bei der Sanierung der DB
Netz AG und der Verbesserung des Investitionsmanagements dieses
Unternehmens erworben hat.
    
    Meldungen, es gebe wegen des Abflusses von Investitionsmitteln ein
Zerwürfnis zwischen Bahnchef Hartmut Mehdorn und Herrn Sarrazin, oder
Herr Sarrazin habe falsche Zahlen genannt, entbehren jeder Grundlage.
Bei den Gesprächen, die mit Herrn Sarrazin geführt worden sind, ging
es ausschließlich um eine neue Organisation der Bauaktivitäten der
Bahn.
    
    
ots Originaltext: Deutsche Bahn AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:

Dieter Hünerkoch    
Leiter Kommunikation    
Tel.: 0 30/2 97-6 11 30    
Fax:  0 30/2 97-6 19 19    
E-Mail: medienbetreuung@bku.db.de
http://www.bahn.de

Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Bahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: