PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Post DHL Group mehr verpassen.

14.12.2020 – 10:04

Deutsche Post DHL Group

PM: DHL Supply Chain erweitert die Logistikpartnerschaft mit iglo

PM: DHL Supply Chain erweitert die Logistikpartnerschaft mit iglo
  • Bild-Infos
  • Download

DHL Supply Chain erweitert die Logistikpartnerschaft mit iglo

  • DHL Supply Chain übernimmt für iglo den Betrieb des Tiefkühlzentrallager und des Werkslager am Standort in Reken in Westfalen.
  • Sichere Qualitätsstandards für Tiefkühlwaren und optimierte Werkslogistik.
  • Eine Kooperation ist auch beim neuen Tiefkühllager in Bremerhaven geplant.

Bonn, 14. Dezember 2020: DHL Supply Chain, der auf Kontraktlogistik spezialisierte Geschäftsbereich der Deutsche Post DHL Group, wird mit Beginn des kommenden Jahres Exklusivpartner von iglo. Dies ist ein weiterer Schritt in der Geschichte einer langjährigen Partnerschaft. Seit vielen Jahren ist DHL der Distributionspartner der Wahl am Standort in Mannheim, und DHL war bereits bis 2006 zuständig für das Werk in Reken. Ab 2021 übernimmt DHL nun erneut die komplette operative Abwicklung des Tiefkühlzentrallagers im westfälischen Reken, sowie des dortigen Werkslagers.

Neben dem Handling der Waren ist DHL Supply Chain auch für die Überwachung der technischen Funktionsfähigkeit des Tiefkühlzentrallagers verantwortlich. Pflege und Wartung der Anlage, in der eine konstante Temperatur von -25 C herrscht, gehören ebenfalls zu den Leistungen. Im Werkslager verantwortet DHL Supply Chain die Versorgung der Produktion mit Rohwaren, Halbfertigwaren und Fertigwaren mit allen dazugehörigen Lageraktivitäten. Darüber hinaus erarbeitet DHL gemeinsam mit iglo weitere Optimierungsmöglichkeiten in der Logistikkette.

DHL Supply Chain, erklärt zur erweiterten Partnerschaft mit iglo: "Wir freuen uns außerordentlich, dass uns nach über 20 Jahren als Dienstleister für iglo im Bereich Transportverteilung und Auftragsmanagement nun ab Januar 2021 auch die Verantwortung für den Betrieb des Tiefkühllagers in Reken im Münsterland übertragen wird und wir somit Exklusivpartner von iglo werden. Wir sind sehr dankbar für die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit und blicken unserer gemeinsamen, erfolgreichen Zukunft mit großer Freude und Spannung entgegen", so Dr. Karsten Schwarz, Chief Executive Officer Germany & Alps, DHL Supply Chain.

Markus Mischko, Geschäftsführer iglo Deutschland, ergänzt: "Die langjährige, vertrauensvolle Partnerschaft in der Transportlogistik mit DHL hat uns darin bestärkt, nun den nächsten Schritt zu einer strategischen Logistikpartnerschaft zu gehen. Ab 2021 wird DHL deshalb den Betrieb des Tiefkühlzentrallagers des Werkes am Standort Reken im Münsterland übernehmen. Am Werk in Bremerhaven planen wir ebenfalls eine Zusammenarbeit. Wir freuen uns, gemeinsam unsere Zukunft zu gestalten und die Geschäfte weiter auszubauen."

Die geplante Kooperation der beiden Unternehmen für einen Neubau am iglo-Standort in Bremerhaven soll den Betrieb eines Tiefkühllagers für Rohwaren und eines Verpackungszentrallagers umfassen. Neben der Umsetzung des Baus übernimmt DHL Supply Chain bereits im Vorfeld logistische Beratung, Konzeptionierung und Projektierung für das geplante Bremerhavener Lager. Bereits jetzt bietet DHL Supply Chain einen Shuttle-Service zwischen den Werken in Reken und Bremerhaven an.

- Ende -

Medienkontakt

Deutsche Post DHL Group

Media Relations

Daniel Pohl

Tel.: +49 228 182-9944

E-Mail: pressestelle@dpdhl.com

E-Postbrief: pressestelle.konzern@dpdhl.epost.de

Im Internet: dpdhl.de/presse

Folgen Sie uns: twitter.com/DeutschePostDHL

DHL - The logistics company for the world

DHL ist die weltweit führende Marke in der Logistik. Mit unseren DHL-Divisionen bieten wir ein einzigartiges Logistikportfolio - von der nationalen und internationalen Paketzustellung über Transport- und Fulfillment-Lösungen im E-Commerce, den internationalen Expressversand sowie Straßen-, Luft- und Seefrachttransport bis zum Supply-Chain-Management. Mit rund 380.000 Mitarbeiter*innen in über 220 Ländern und Territorien weltweit verbindet DHL sicher und zuverlässig Menschen und Unternehmen und ermöglicht so globalen nachhaltigen Handel. Mit einer einzigartigen Präsenz in Entwicklungs- und Schwellenländern und spezialisierten Lösungen für Wachstumssektoren wie "Technology", "Life Sciences & Healthcare", "Engineering, Manufacturing & Energy", "Auto-Mobility", und "Retail" ist DHL "The logistics company for the world".

DHL ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL Group. Die Gruppe erzielte 2019 einen Umsatz von mehr als 63 Milliarden Euro. Mit nachhaltigem Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.

Über iglo

iglo ist das in Deutschland und Europa führende Markenunternehmen im Bereich Tiefkühlkost. Unter dem Motto "So schmeckt das Leben" bietet iglo Verbrauchern täglich kulinarische Inspiration für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, gepaart mit exzellentem Geschmack und hohem Nährwertanspruch. iglo entwickelt regelmäßig neue leckere Rezeptideen für Groß und Klein. Zu den erfolgreichsten Produkten von iglo zählen Fischstäbchen und der Blubb-Spinat. Zudem setzt iglo konsequent auf vegane und vegetarische Ernährung und deren positive Wirkung beim Klimaschutz.

Die iglo GmbH ist Teil der Nomad Foods Group, die in Europa u.a. unter den Marken iglo, Findus, ihren britisch-irischen Pendant Birds Eye und den Marken Godfella's oder Aunt Bessie's in derzeit 17 Ländern Tiefkühlprodukte vertreibt. Die Produkte entsprechen höchsten Qualitätsstandards, werden auf nachhaltige und sozialverträgliche Weise hergestellt und ernte- bzw. fangfrisch tiefgefroren. Sitz der Gesellschaft ist Hamburg, Produktionsstandorte in Deutschland sind Reken im Münsterland und Bremerhaven.

Mit freundlichen Grüßen / With kind regards

Deutsche Post DHL Group

Weitere Storys: Deutsche Post DHL Group
Weitere Storys: Deutsche Post DHL Group