Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ARD Presse mehr verpassen.

19.04.2004 – 18:43

ARD Presse

ARD: Meldung der Stuttgarter Zeitung zur Gebührenerhöhung aus der Luft gegriffen

    Hamburg (ots)

Die Meldung der Stuttgarter Zeitung über einen angeblichen Vorschlag zur Gebührenerhöhung von ARD, ZDF und Deutschlandradio ist falsch. Ihr fehlt jede Substanz und Grundlage. Die behauptete Einigung auf ein Sparpaket gibt es nicht. Es gibt keinen Anlass dazu: Sie ist vom Verfahren her auch nicht vorgesehen. Das Vorschlagsrecht für eine Gebührenanpassung liegt allein bei der KEF.

ots-Originaltext: ARD Radio & TV

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=29876

Kontakt:
ARD Radio & TV
Ralf Pleßmann
Telefon: 040 / 4156 - 2333
Fax: 040 / 4156 - 2199
Email: r.plessmann@ndr.de

Original-Content von: ARD Presse, übermittelt durch news aktuell