PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Skoda Auto Deutschland GmbH mehr verpassen.

04.05.2021 – 11:21

Skoda Auto Deutschland GmbH

Benefizkonzert der Tschechischen Philharmonie anlässlich der 30-jährigen Zugehörigkeit von ŠKODA AUTO zum Volkswagen Konzern

Benefizkonzert der Tschechischen Philharmonie anlässlich der 30-jährigen Zugehörigkeit von ŠKODA AUTO zum Volkswagen Konzern
  • Bild-Infos
  • Download

Mladá Boleslav (ots)

› Karitativer Galaabend zur Unterstützung der Familien von Opfern der COVID-19-Pandemie

› Sonderkonzert der Tschechischen Philharmonie mit Chefdirigent Semjon Bychkov

› ŠKODA AUTO ist seit 1991 fester Bestandteil des Volkswagen Konzerns

ŠKODA AUTO feiert dieses Jahr das 30. Jubiläum seiner Zugehörigkeit zum Volkswagen Konzern. Aus diesem Anlass findet am 10. Mai 2021 ein Sonderkonzert der Tschechischen Philharmonie statt. Für alle Mitarbeiter, Partner und Fans der Marke wird die Übertragung des Konzerts frei zugänglich sein. Zudem ist die Veranstaltung live im tschechischen Fernsehsender ČT Art zu sehen. Im Rahmen des Galaabends wird eine Spendenaktion stattfinden. Ziel ist die finanzielle Unterstützung für Hinterbliebene von Opfern der COVID-19-Pandemie, die sich in Hilfsorganisationen besonders intensiv engagiert haben.

Thomas Schäfer, Vorstandsvorsitzender von ŠKODA AUTO, sagt: „Das Sonderkonzert der Tschechischen Philharmonie ist ein echter Höhepunkt unserer Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich der 30-jährigen Zugehörigkeit von ŠKODA AUTO zum Volkswagen Konzern. Gleichzeitig widmen wir – gemeinsam mit unserem Sozialpartner KOVO – diesen Abend denjenigen, die in tschechischen sozialen Diensten und Einrichtungen unermüdlich geholfen haben, das Virus zu bekämpfen und bei dieser mutigen Aufgabe ihr eigenes Leben verloren haben. Wir unterstützen die Familien und Hinterbliebenen dieser herausragenden Menschen außerdem mit einer Spende von einer Million tschechischer Kronen.“

Das Konzert im Prager Rudolfinum findet am Montag, den 10. Mai, statt. Es soll die Familien von Mitarbeitern tschechischer Hilfsorganisationen unterstützen, die im vergangenen Jahr ältere, behinderte oder chronisch kranke Mitbürger betreut haben und dabei selbst an COVID-19 verstarben. In Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft der Hilfsorganisationen, der Stiftung Via sowie der tschechischen Ärztekammer und der Ärzte-Gewerkschaft können Zuschauer während des Konzerts eine Spende per SMS oder über ein eigens für diesen Zweck eingerichtetes Callcenter transparent auf ein Konto überweisen. ŠKODA AUTO unterstützt die Aktion mit einem Spendenbetrag von einer Million Kronen.

Das Galakonzert wird am 10. Mai ab 20:00 Uhr per Livestream auf dem Facebook-Kanal von ŠKODA AUTO Deutschland übertragen. Außerdem zeigt der tschechische Fernsehsender ČT Art das Konzert. Das Programm unter der musikalischen Leitung des renommierten Dirigenten Semyon Bychkov umfasst Werke von Antonín Dvořák, Pjotr Iljitsch Tschaikowski und Georges Bizet.

Die Partnerschaft zwischen ŠKODA AUTO und der Tschechischen Philharmonie als einem der erfolgreichsten internationalen Orchester besteht bereits seit 1993 und gehört inzwischen als fester Bestandteil zum Kultursponsoring des Automobilherstellers.

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Skoda Auto Deutschland GmbH
Weitere Storys: Skoda Auto Deutschland GmbH