Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Skoda Auto Deutschland GmbH

18.02.2019 – 12:36

Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA chauffierte die Stars zu den Filmpremieren von ,Ostwind - Aris Ankunft'

SKODA chauffierte die Stars zu den Filmpremieren von ,Ostwind - Aris Ankunft'
  • Bild-Infos
  • Download

Weiterstadt (ots)

   - SKODA fuhr Filmemacher und Schauspieler zu den Premieren in 
     Frankfurt und München
   - Shuttle-Flotte bestand aus eleganten SUPERB-Limousinen
   - ,Ostwind - Aris Ankunft' ist der vierte Teil der beliebten 
     Filmreihe und startet am 28. Februar deutschlandweit in den 
     Kinos 

Als offizieller Fahrzeugpartner brachte SKODA Darsteller und Produzenten in eleganten SUPERB-Limousinen zum roten Teppich der Filmpremieren von ,Ostwind - Aris Ankuft'. Der vierte Teil des beliebten Pferdeabenteuers feierte am Samstag sein Kinodebüt im CineStar Metropolis in Frankfurt. Am Sonntag hatten dann Zuschauer im Showpalast München die Gelegenheit, den Film noch vor dem offiziellen Kinostart zu sehen.

Vor fast sieben Jahren lockte der erste Kinofilm rund um den Hengst Ostwind alte und neue Pferdefans in die Kinos. Mit ,Ostwind - Aris Ankunft' erscheint nun der lang erwartete vierte Teil der erfolgreichen Reihe. In Frankfurt und München fanden am Wochenende die Premierenveranstaltungen statt. Neben zahlreichen begeisterten Gästen waren auch die Akteure des Films vor Ort. Darunter die Hauptdarstellerinnen Hanna Binke und Luna Paiano, die Produzenten Ewa Karlström und Andreas Ulmke-Smeaton sowie Theresa von Eltz, die Regie geführt hat. SKODA kümmerte sich als offizieller Fahrzeugpartner um die entspannte Anreise der Stars zum roten Teppich.

Als Shuttle-Fahrzeuge waren SKODA SUPERB im Einsatz. Die aktuelle dritte Generation des Topmodells der Marke überzeugt mit ausdrucksstarkem Design, scharf gezeichneten Linien und bietet - typisch SKODA - viel Platz für Passagiere und Gepäck. Modernste Assistenzsysteme aus höheren Fahrzeugklassen sorgen für mehr Sicherheit und Komfort. Auf Wunsch hat der SUPERB zum Beispiel Abstands-, Spurhalte- und -wechselassistent sowie Parklenkassistent an Bord. Zudem setzt der SUPERB auf Konnektivität. Die modernen Infotainmentsysteme können über SmartLink automatisch mit Smartphones verbunden werden und machen den SKODA SUPERB mit Highspeed-Internetzugang zum Hotspot auf Rädern. Und passend zum Thema Reitsport ist jeder SUPERB mit Anhängerzugvorrichtung inklusive Gespannstabilisierung erhältlich.

Jedes Jahr fährt SKODA bei zahlreichen Veranstaltungen als Mobilitätspartner ins Rampenlicht am roten Teppich. Dazu zählen zum Beispiel das Filmfest Hamburg, die European Film Awards sowie die Verleihung der Goldenen Henne.

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Julia Felling
Content-Koordination & Publikationen
Telefon: +49 6150 133 128
E-Mail: julia.felling@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell