Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel
Keine Meldung von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

11.08.2003 – 17:15

Der Tagesspiegel

Pressestimmen: zu irreführenden Renteninformationen der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte

    Berlin (ots)

BfA: "Renteninformationen unvollständig" Behörde räumt ein, dass Konrollinformationen in die Irre führen, Sozialministerium offen für "Anregungen"

    Rund acht Millionen Deutsche haben im vergangenen Jahr irreführende Informationen über ihre künftige gesetzliche Rente erhalten. Der Vorstandsvorsitzende der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA), Hartmann Kleiner, sagte dem Tagesspiegel (Dienstagsausgabe), dass die Renteninformationen, die den Versicherten derzeit zugeschickt werden, "unvollständig" seien. Die darin enthaltenen Szenarien einer jährlichen Rentenerhöhung um 1,5 Prozent oder gar 3,5 Prozent seien "problematisch", sagte Kleiner dem Tagesspiegel am Montag. Kleiner kündigte an, dass die Rentenversicherungsträger bis zum kommenden Frühjahr neue Berechnungen anstellen würden und die Informationsblätter sich dann verändern.

    Eine Sprecherin des Sozialministeriums bestätigte dem Tagesspiegel, dass man über Änderungen an den Informationen spreche. Die Erstellung der Renteninformationen befinde sich derzeit in einer "Pilotphase", sagte die Sprecherin. Die Informationen seien aber eine "gute Orientierungshilfe".

Inhaltliche Rückfragen unter 030/26 009 260


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon:030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email:thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel
Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel