Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSieben

03.10.2003 – 07:00

ProSieben

"3 Engel für Charlie" auf ProSieben
Drew Barrymore, Cameron Diaz und Lucy Liu retten ihren Boss - am Sonntag, 5. Oktober 2003, um 20.15 Uhr zum ersten Mal im Free-TV

    München (ots)

Natalie (Cameron Diaz), Alex (Lucy Liu) und Dylan (Drew Barrymore) sind nicht nur jede für sich sehr attraktive junge Frauen, zusammen sind sie die "Engel" ihres Chefs Charlie. Für ihn müssen die kampferprobten Detektivinnen auf die Suche nach dem verschwundenen Computermillionär Knox (Sam Rockwell) gehen. Die Engel vermuten, dass dieser von seinem finsteren Konkurrenten Corwin (Tim Curry) entführt wurde. Mit Hilfe ihres trotteligen Supervisors Bosley (Bill Murray) decken die drei ein tödliches Komplott auf, das sich gegen ihren Boss Charlie richtet ...

    Hintergrund:

    Mit geballter Star-Power, selbstironischem Witz und krachenden Special Effects schafften es Hauptdarstellerin und Produzentin Drew Barrymore und Regie-Debütant McG, den 70er-Jahre-Mythos in charmanter Weise wiederzubeleben. Die quietschbunte Spaß-Orgie strotzt vor Anspielungen auf das Original und moderne Actionfilme wie "Matrix" oder "Mission: Impossible". Der Blockbuster-Erfolg wurde in diesem Jahr mit "3 Engel für Charlie - Volle Power" fortgesetzt.

    "Charlies Engel im Jahr 2000 sind weibliche Superhelden, den verblassten TV-Vorbildern der Siebziger mit farbenfrohem Selbstbewusstsein deutlich überlegen: Die Dekolletees noch tiefer, das Make-up noch makelloser und die Selbstironie noch trockener. Und: Diese Frauen wissen, wie man Männern in den Arsch tritt. In den buchstäblichen." Pamela Russmann, Cinema

    "3 Engel für Charlie" (OT: "Charlie's Angels")     Zum ersten Mal im Free-TV     USA 2000     Regie: McG     Genre: Action

    Bildmaterial über OBS

ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel. 089/9507-1177, Fax -1194
peter.esch@ProSieben.de
http://presselounge.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell