ProSieben

#IchbinGNTM2018. Ein Hashtag und seine Erfolgsgeschichte

Unterföhring (ots) - "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" ist begehrter denn je: Neben mehreren Tausend klassischen Bewerbungen haben sich unter dem Hashtag #IchbinGNTM2018 bislang mehr als 4600 Mädchen für die 13. Staffel von Deutschlands erfolgreichster Model-Show beworben. ProSieben-Chef Daniel Rosemann: "Die Bewerbungszahlen sind im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das liegt wohl am überragenden Erfolg der vergangenen #GNTM-Staffel." Heidi Klum: "Die Teilnahme an ,Germany's next Topmodel' ist ungebrochen begehrt, obwohl sie sicher nichts für jedes Mädchen ist. Aber Frauen wie Lena Gercke oder Stefanie Giesinger haben #GNTM als Plattform genutzt, um eine aufregende und erfolgreiche Karriere zu beginnen." Parallel nutzt eine kleine Gruppe den Hashtag #NotHeidisGirl, um für sich Öffentlichkeit zu erzielen. Ganze 433 Posts sind bislang bei Instagram erschienen. Grund genug für viele Medien, darüber zu berichten. ProSieben-Kommunikationschef Christoph Körfer: "Seit Jahren versuchen unterschiedliche Gruppen, sich über #GNTM zu positionieren. Das liegt am großen Erfolg von #GNTM. Mal ist es Nora Tschirner, die einen Film promotet. Jetzt sind es Feministinnen aus Mönchengladbach. Gerne werden dabei haltlose Vorwürfe erhoben. Auch der Protest in diesem Jahr zeigt: Die Faszination der Marke #GNTM ist ungebrochen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Staffel im Frühjahr 2018. Darin werden ProSieben und Heidi Klum wieder zeigen, dass wir verantwortungsvoll mit dem Thema Ernährung,Gesundheit und Schönheit umgehen."

Zur Einordnung der Zahlen: 433 Posts sind mit dem Hashtag #NotHeidisGirl erschienen, mehr als 4656 bewerben sich mit dem Hashtag #IchbinGNTM2018. Und rund 650.000 Menschen haben den Bewerbungsaufruf von Heidi Klum und Michael Michalsky angeschaut.

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Kommunikation/PR Entertainment Felicitas Onnen Tel. +49 [89] 9507-1176 Felicitas.Onnen@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Stephanie Bruchner Tel. +49 [89] 9507-1166 Stephanie.Bruchner@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: