ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Freitag, den 1. Februar 2002

    München (ots) -
    
    "SAM" - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Silvia Laubenbacher
    Themen u.a.:
    
    * Drogencocktails
    Was bislang als Ammenmärchen galt, ist jetzt bedrohliche Realität.
In deutschen Diskos mischen skrupellose Täter ahnungslosen
Jugendlichen harte Drogen in die Drinks. Mit Ecstasy und LSD soll die
Stimmung steigen und die Hemmschwelle sinken. In Wahrheit erleben die
Betroffenen Stunden voller Angst und Verwirrung. Hinzukommt die
Gefahr körperlicher und psychischer Langzeitschäden. "SAM" wirft
einen Blick hinter die Kulissen der Clubs, spricht mit Opfern und
Experten und gibt wichtige Tipps für den Ernstfall.
    
    * "SAM's Blauer Freitag"
    "SAM"-Blaumann Klas leitet heute einen Kurs für
Schwangerschaftsgymnastik in Erfurt. Kursleiterin Susann, 32, wird
zum Fotoshooting geschickt. Während sich Klas mit Dehn- und
Beckenübungen plagt, verwandelt sich Susann vor der Fotokamera in
einen sinnlichen Vamp.
    
    http://www.ProSieben.de/SAM, Videotext Seite 390
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
Kathrin.Suda@ProSieben.de
    
    
      "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow
    Thema u.a.:
    
    * Verrückt nach Maxima und Prinz Willem-Alexander
    Johann Vlemmix, 46, ist Multimillionär. Sein Leben ist ausgefüllt
mit der holländischen Königsfamilie. Der 46-Jährige eröffnete einen
Fan-Shop, in dem es vom Ladyshaver für die königliche Bikinizone über
Vasen, Gläser, Handtücher, Trompeten, Büsten, Puzzles, Parfüms und
Spülbürsten alles gibt, was das Fan-Herz begehrt. Zur Hochzeit
schenkt er dem Brautpaar einen nagelneuen Porsche 9/11.
    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
Kathrin.Suda@ProSieben.de
    
    
      "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Themen u.a.:
    
    * "Galileo" über und für Gehörlose
    In Deutschland leben über 80.000 Menschen, die nicht hören können
- ob von Geburt an, durch Krankheit oder Unfall. "Galileo" berichtet
über ihren Alltag und eine Familie mit tauben Eltern und hörenden
Kindern. Die Moderation der Sendung wird in Gebärdensprache
übersetzt, alle Beiträge sind mit Untertiteln versehen.
    
    * Extrem-Eisklettern
    Eine der 30 schwierigsten Routen weltweit hat sich der Schweizer
Eiskletterer Urs Odermatt als nächste Herausforderung vorgenommen:
Der Extremsportler will einen, gerade mal zwei Meter großen und frei
überhängenden Eiszapfen in 70 Metern Höhe erklimmen. Dieser Teil
eines eingefrorenen Wasserfalls im schweizerischen Averstal wiegt
gerade so viel wie der Kletterer mit seiner Ausrüstung selbst und
könnte jederzeit abbrechen. So muss Urs Odermatt seine Aktion mit
spitzem Gerät - Steigeisen und Eisäxten - aber vor allem mit
Feingefühl angehen. Wenn der 27-Jährige diese schwierige Route
schafft, steigt er in die Weltelite der Eiskletterer auf.    
    
    * Wie entstehen Leoniden-Schauer?
    Ein Feuerwerk am nächtlichen Himmel, bis zu 1000 Sternschnuppen
pro Stunde. Dieses seltene Naturschauspiel ist immer dann zu sehen,
wenn sich die Erde durch den Schweif eines Kometen bewegt.
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
Kathrin.Suda@ProSieben.de
    
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: