ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Freitag, den 27. Juli 2001

    München (ots) -
    
    "s.a.m." - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Susann Atwell
    Themen u.a.:
    
    * "s.a.m." macht schön
    Die 38-jährige Christina, Mutter zweier Kinder, möchte einmal in
eine andere Haut schlüpfen: Stark und schön wie Lara Croft will sie
sein. "s.a.m." hat Christina besucht und ihren Traum erfüllt.
    
    * Die Tricks der Mallorca-Diebe
    Wo sich Urlauber wohlfühlen, da tummeln sich auch dunkle
Gestalten. Immer wieder fallen Touristen auf die Tricks der
Taschendiebe herein. "s.a.m." hat ihre Methoden aufgedeckt.
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Andreas Voith, Tel. 089/9507-1167, Fax -1190,
andreas.voith@ProSieben.de
    
    "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow
    Thema u.a.:
    
    * Leukämiekranker sucht Spender
    Jürgen Rott, aus der Nähe von Köln, hat nur noch zwei Wochen zu
leben. Er ist an Leukämie erkrankt und braucht dringend einen
Spender. Für ihn und seine Familie hat ein Wettlauf gegen die Zeit
begonnen.
    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
      "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Themen u.a.:
    
    * Ätna-Forscher
    Noch immer schleudert der mit 3340 Metern höchste Vulkan Europas
glühende Gesteinsbrocken in die Luft. Nach Ansicht des deutschen
Vulkanologen Dr. Boris Behnke vom vulkanologischen Institut Catania
kann ein Ende des Ätna-Ausbruchs nicht vorhergesagt werden. "Galileo"
hat den Vulkanforscher bei der Arbeit begleitet.
    Ein "Ätna-Spezial" gibt es in "Welt der Wunder" am Sonntag, 29.
Juni 2001, um 19.00 Uhr.
    
    * Die Kunst des Sandburgenbauens
    Im Sandburgenpark von Almere in Holland werkeln mehr als 60
Burgherren. Ihre Märchenschlösser recken sich bis zu 20 Meter in den
Himmel. Der Trick: Für Sandburgen braucht man eckige Sandkörner - die
kleben aneinander wie Steine in einer Mauer.
    
    * Sternschnuppenregen über Deutschland
    Der August ist als Sternschnuppenmonat bekannt. Vom nächtlichen
Sommerhimmel regnen vor allem in der ersten Monatshälfte die so
genannten Perseiden, die zu den aktivsten Meteorströmen des ganzen
Jahres gehören. Vom 10. bis 14. August entfalten sie ihre maximale
Aktivität.
    
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Stefan Scheuring, Tel. 089/9507-1178, Fax -1190,
stefan.scheuring@ProSieben.de
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: