ProSieben

Andreas Türck feiert seine 750. Sendung!

    München (ots) -

    In seiner Jubiläumssendung am Donnerstag, den 5. Juli 2001, begrüßt der ProSieben-Moderator um 15.00 Uhr prominente Gäste und ruft zu Spenden für die "Deutsche Knochenmark-Spenderdatei" (DKMS) auf    

    Natürlicher Optimismus, spontaner Witz und ein großes Herz. Mit diesen Eigenschaften macht Andreas Türck den Talk am Nachmittag zum Event. Der Moderator spricht die Sprache seiner Gäste, versteht ihre Sorgen und Probleme. Egal ob schrille Teenies, brave Hausfrauen, Sexbomben oder coole Machos - sie alle fühlen sich wohl bei Andreas. Am Donnerstag, den 5. Juli 2001, feiert Andreas Türck auf ProSieben ab 15.00 Uhr seine 750. Sendung.

    In der Jubiläumsshow dreht sich alles um das Thema "Finanzielle Hilfe für die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei" (DKMS). Geschäftsführerin Claudia Rutt rief diese Organisation vor etwa zehn Jahren ins Leben, um Leukämiekranken zu helfen. Mittlerweile ist die DKMS mit etwa 770.000 registrierten Spendern die größte Datei ihrer Art weltweit.

    Jährlich erkranken in Deutschland mehr als 4000 Menschen an Blutkrebs, etwa die Hälfte von ihnen ist auf die Hilfe von Spendern angewiesen. Wie auch der kleine Christoph, fünf, aus Hockenheim, dem die DKMS einen geeigneten Stammzellen-Spender vermitteln konnte. Mittlerweile ist Christoph wieder geheilt und trifft in der Sendung seinen Stammzellenspender Christopher, 41, Ingenieur aus Whitchurch/England.

    Zahlreiche bekannte Gratulanten wie Stefan Raab, Sonya Kraus, Oliver Geissen, Alexander Mazza, Barbara Salesch, Arabella Kiesbauer, Nicole Noevers, Norbert Dobeleit und Aiman Abdallah beglückwünschen Andreas per Einspieler.  Außerdem sind viele Prominente persönlich vor Ort: die drei Jungs von "Die 3. Generation", Erotik-Star Dolly Buster, Andreas' Moderatoren-Kollegen Lilo Wanders ("Wa(h)re Liebe", Vox) und Britt Reinecke ("Britt - Der Talk um Eins", SAT.1), "Marienhof"-Darsteller Sebastian Deyle sowie Starvisagistin Ines Kerber.

    Sie alle nehmen an einem "Andreas Türck"-Quiz teil: Andreas spielt ihnen die besten Beiträge aus 750 Sendungen vor - kontroverse Diskussionen, erotische Momente, verrückte Gäste und emotionale Begegnungen. Danach testet er das Gedächtnis der Prominenten.  Für jede richtige Antwort gehen 1000 Mark auf das Spendenkonto der DKMS.

    Über eine Hotline können auch die Zuschauer während und nach der Sendung für die DKMS spenden:

    Ein Anruf bei der Hotline-Nummer 0190/004 004 kostet fünf Mark, die direkt an die DKMS gehen. Wie viel Geld wird für den guten Zweck zusammenkommen?

    OBS: Andreas Türck mit Dolly Buster und Lilo Wanders; weitere Fotos auf Anfrage


ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Andreas Voith
Tel. 089/9507-1167, Fax -1172
andreas.voith@ProSieben.de
Fotoredaktion: Sonja Streit
Tel. 089/9507-1171, Fax -1172
sonja.streit@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: