ProSieben

Vollgeschossene Windeln: Clive Owen in "Shoot 'Em Up" am Sonntag auf ProSieben

Vollgeschossene Windeln: Clive Owen in "Shoot 'Em Up" am Sonntag auf ProSieben
"Shoot 'Em Up": Vollgeschossene Windeln: Clive Owen in "Shoot ÕEm Up" auf ProSieben. Clive Owen, Monica Bellucci und Paul Giamatti in einer respektlosen Actionkanonade gewaltigen Kalibers voller Ironie und Coolness. Smith (Owen) wird widerwillig zum absolut treffsicheren Beschützer eines neugeborenen Babys,... mehr

Unterföhring (ots) - Clive Owen, Monica Bellucci und Paul Giamatti in einer respektlosen Actionkanonade gewaltigen Kalibers voller Ironie und Coolness. Smith (Owen) wird widerwillig zum absolut treffsicheren Beschützer eines neugeborenen Babys, das von den schießwütigen Schergen des Killers Hertz (Giamatti) gejagt wird ... ProSieben zeigt "Shoot 'Em Up" am Sonntag, 9. Mai 2010, um 23.00 Uhr zum ersten Mal im Free-TV.

Für Smith (Clive Owen) war es ein Tag wie jeder andere. Doch dann ermordet ein gedungener Killer vor den Augen des furchtlosen Niemands eine junge Frau, die es im Kugelhagel gerade noch schafft, ein Baby zur Welt zu bringen. Also hat der stoische Ex-Elitesoldat ein "kleines" Problem an der Backe: Er sieht sich widerwillig dazu gezwungen, das Neugeborene am Leben zu erhalten. Das scheint am Anfang deutlich einfacher, als es ist. In der schönen und warmherzigen Hure Donna (Monica Bellucci), die vor kurzem eine Fehlgeburt hatte, findet er eine willige Ersatzmutter. Allerdings ärgert es Smith, dass immer mehr wild umherballernde Mordschergen unter dem Kommando des nervös-skrupellosen Hertz (Paul Giamatti) ausgesandt werden, um das wehrlose Waisenkind zu töten. Nicht, dass er ein echtes Problem damit hätte, die unzähligen Pistoleros auf unnachahmlich coole Weise, 100-prozentig treffsicher ins Jenseits zu befördern. Doch viel zu spät findet Smith heraus, dass das Baby im Zentrum einer mörderischen Verschwörung steht, in der nicht weniger als ein US-Senator und die Waffenlobby verstrickt sind ...

Hintergrund: Spätestens mit "Sin City" (2005) etablierte sich der Brite Clive Owen als die neue Definition für Coolness. In der hochkarätigen Action-Farce "Shoot 'Em Up" finden sich mit Monica Bellucci und Paul Giamatti weitere Charakter-Mimen in herrlich überzeichneten Rollen wieder.

"Shoot 'Em Up" (OT: "Shoot 'Em Up") Am Sonntag, 9. Mai 2010, um 23.00 Uhr Zum ersten Mal im Free-TV USA 2007 Regie: Michael Davis Genre: Action

Auch auf ProSieben HD - in HD und schärfer als die Realität! Mehr Infos unter www.hd.prosieben.de

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG
Peter Esch
Kommunikation/PR Unit Fiction
Redakteur Lizenzspielfilm/Dokumentation
Medienallee 7 - D-85774 Unterföhring
Tel. +49 (89) 9507-1177 - Fax +49 (89) 9507-91177
Peter.Esch@ProSiebenSat1.com
www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion: Veronika Forster
Tel: +49 89 9507-1584
Fax: +49 89 9507-91584
Email: Veronika.Forster@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: