Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSiebenSat.1 Media SE

01.02.2005 – 18:57

ProSiebenSat.1 Media SE

Zuschauermarktanteile: Bester Januar für ProSiebenSat.1-Gruppe seit vier Jahren
Im Vergleich zum Vormonat legen die vier Sender um 0,7 Prozentpunkte zu

    München (ots)

Im Januar konnten die vier Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe ihren Aufwärtstrend nach einem erfolgreichen Jahresabschluss klar bestätigen. Sat.1, ProSieben, Kabel 1 und N24 erreichten nach vorläufig gewichteten Daten einen gemeinsamen Marktanteil von 29,7 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. Die vier Sender legten im Vorjahresvergleich um 0,4 Prozentpunkte zu und erzielten damit das beste Januar-Ergebnis seit vier Jahren (2004: 29,3%; 2003: 28,7%; 2002: 29,5%). Im Vergleich zum Vormonat verbuchte die Gruppe mit einer Steigerung um 0,7 Prozentpunkte (Dezember 2004: 29,0%) ebenfalls ein deutliches Quotenplus.

    Sat.1 steigerte sich im Vorjahresvergleich um 0,4 Prozentpunkte und erreichte einen Marktanteil von 12,0 Prozent (Januar 2004: 11,6%). Gegenüber dem Vormonat verbesserte sich der Sender um 0,3 Prozentpunkte (Dezember 2004: 11,7%). Mit Auftragsproduktionen wie "Schillerstraße" (bis zu 18,5%) oder "Genial daneben" (bis zu 21,8%) erzielt der Sender weiterhin kontinuierlich hohe Marktanteile. ProSieben erreichte im Januar 11,6 Prozent (Januar 2004: 12,0%; Dezember 2004: 11,6%). Im Januar punktete der Sender mit Blockbustern wie "Cast away - Verschollen" (24,8%) oder "The Rock - Fels der Entscheidung" (20,8%). Kabel 1 gewann mit einem Marktanteil von 5,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 0,2 Prozentpunkte hinzu (Januar 2004: 5,2%). Gegenüber Dezember ergab sich ein Plus von 0,4 Prozentpunkten (Dezember 2004: 5,0%). Der Nachrichtensender N24 verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um 0,2 Prozentpunkte (Januar 2004: 0,5%) und konnte den erfolgreichen Dezembermarktanteil von 0,7 Prozentpunkten stabil halten.

    RTL wies mit einem Minus von 3,6 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr den höchsten Rückgang aller Sender aus (Januar 2004: 19,5%; Januar 2005: 15,9%). Vox erreichte 6,5 Prozent (Januar 2004: 4,8%; Dezember 2004: 6,0%), Super RTL kam auf 2,7 Prozent (Januar 2004: 2,5%; Dezember 2004: 2,7%). n-tv erzielte wie schon im Vorjahr 0,6 Prozent (Januar 2004: 0,6%; Dezember 2004: 0,7%). RTL II erreichte 6,8 Prozent (Januar 2004: 7,0; Dezember 2004: 6,9%).

Ansprechpartnerin: Stefanie Prinz ProSiebenSat.1 Media AG Medienallee 7 D-85774 Unterföhring Tel.+49 [89] 95 07-1199 Fax +49 [89] 95 07-1159

E-mail: Stefanie.Prinz@ProSiebenSat1.com

Pressemitteilung online: www.ProSiebenSat1.com

Original-Content von: ProSiebenSat.1 Media SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Media SE
Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Media SE