ProSiebenSat.1 Media SE

ots Ad hoc-Service: ProSiebenSat.1 Media AG ProSiebenSat.1-Gruppe im ersten Quartal gut behauptet

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

    München (ots Ad hoc-Service) -      
    
    Die ProSiebenSat.1-Gruppe hat sich im ersten Quartal trotz eines
schwierigen Starts in das Werbejahr 2001 gut behauptet. Das geht aus
dem vorläufigen ersten Quartalsabschluss 2001 hervor, den das
Unternehmen heute veröffentlichte. Danach hat die
ProSiebenSat.1-Gruppe in den ersten drei Monaten des laufenden
Geschäftsjahres einen Konzernumsatz in Höhe von 513,7 Mio Euro
erzielt. Das entspricht im Vergleich zum Pro-Forma-Wert des
Vorjahreszeit- raums einem Minus von zwei Prozent oder zwölf Mio
Euro. Der geringfügige Umsatz- rückgang ist vor allem auf die
Entwicklung im Fernsehgeschäft zurückzuführen, die im Januar und
Februar 2001 durch einen rückläufigen Werbemarkt gekennzeich- net
war. Den März konnten die Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe dagegen
mit einem Umsatzplus von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat
abschließen.

    Der verhaltene Start in das Werbejahr 2001 hat sich jedoch nur begrenzt negativ auf das Ergebnis der ProSiebenSat.1-Gruppe ausgewirkt. Auf der Ertragsseite konnten die geringeren Umsätze größtenteils durch optimierte Kostenstrukturen und die Synergieeffekte aus der Fusion von SAT.1 und der ProSieben Media AG kompensiert werden. So beträgt das Ergebnis vor Steuern im ersten Quartal 2001 im Konzern 28,6 Mio Euro. Aufgrund höherer Investitionen in attraktives Programm hatten die Planungen für das Geschäftsjahr 2001 in den ersten drei Monaten ein Konzernergebnis vor Steuern von 34,1 Mio Euro vorgesehen. Der Pro-Forma-Wert des Vorjahreszeitraums betrug 45,5 Mio Euro. Im ersten Quartal 2001 liegt das Konzernergebnis vor Steuern nur rund fünf Mio Euro unter dem ursprünglich geplanten Wert.

    Weitere Einzelheiten über den Verlauf des ersten Quartals 2001 und den Jahresab- schluss 2000 werden heute Vormittag ab 10.00 Uhr auf der Bilanzpressekonferenz der ProSiebenSat.1 Media AG in Unterföhring bei München bekannt gegeben.

    Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

    Ansprechpartner:

    Dr. Torsten Rossmann, Konzernsprecher ProSiebenSat.1 Media AG, Medienallee 7, D-85774 Unterföhring Tel. +49 89 95 07-11 80, Fax +49 89 95 07-11 84 email: Torsten.Rossmann@ProSiebenSat1.com Pressemitteilung online: www.ProSiebenSat1.com

    WKN: 777 117; Index: MDAX Notiert: Amtlicher Handel in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

    Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: ProSiebenSat.1 Media SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Media SE

Das könnte Sie auch interessieren: