PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH mehr verpassen.

22.11.2006 – 17:26

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Simon Jentzsch im Fantalk
Mike Hanke ist Pate einer Charityauktion
Foto-Adventskalender der Wölfe erhältlich
VOLKSWAGEN ARENA: Führung am Freitag

Wolfsburg (ots)

Torwart Simon Jentzsch stand den Fans des
Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am gestrigen Dienstagabend in 
einem Internnetchat unter www.vfl-wolfsburg.de eine Stunde lang Rede 
und Antwort. Mehrere hundert Fragen gingen an die Nummer 1 der Wölfe 
ein.  "Es blieb mir keine andere Wahl, weil sich in unserem 
Jugendteam der Torwart verletzt hatte", beantwortete Jentzsch unter 
anderem die Frage, wie seine Karriere zwischen den Torpfosten begann.
"Wir wollen so schnell wie möglich 40 Punkte erreichen. Ich möchte
nicht noch einmal so eine Saison wie letztes Jahr erleben", erklärte 
der frühere Fan des FC Liverpool zur aktuellen Situation. Der 
derzeitige achte Tabellenplatz bedeutet für Jentzsch, der mit fünf 
Jahren erstmalig die Fußballschuhe schnürte, keine Beruhigung. "Es 
ist eine Momentaufnahme. Die Saison ist noch nicht gelaufen." Sein 
Appell an die Fans: "Wichtig ist, dass ihr uns unterstützt, auch in 
Situationen, in denen es nicht so läuft. Das macht echte Fans aus."
Der komplette Chat ist im Internet nachzulesen.
Pressekonferenz mit Hanke am Donnerstag
Nationalspieler Mike Hanke ist Pate des Wolfsburger Fitnessclubs 
SFC Injoy, der aktuell eine Auktion zugunsten der José Carreras 
Leukämie-Stiftung e.V. unterstützt. Am morgigen Donnerstag, 23. 
November, findet zu diesem Thema eine Pressekonferenz um 11.45 Uhr in
den Clubräumen in der Heinrich-Heine-Straße 34a statt, an der auch 
Mike Hanke teilnehmen wird.
Gemeinsam mit 160 anderen Injoy-Clubs in Deutschland, Österreich 
und der Schweiz unterstützt das SFC-Injoy bis zum 13. Dezember die 
Leukämie-Stiftung. Jedes Injoy-Studio versteigert über das 
Internetportal www.atrada.de für seinen Club eine lebenslange 
Mitgliedschaft, das Mindestgebot liegt bei 999 Euro. Der komplette 
Betrag wird an die Stiftung gespendet. Die Auktion endet am 03. 
Dezember. Die bundesweite Aktion wird von 
Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein unterstützt. Bei der
José Carreras-Gala am 14. Dezember in Leipzig wird der Scheck 
überreicht.
"24 Törchen am Stück" für 2 Euro
Nur noch neun Tage bis zum 1. Dezember: Ab sofort ist in den 
Fanshops des VfL Wolfsburg der Adventskalender "24 Törchen am Stück" 
für 2 Euro erhältlich. Hinter jedem Türchen verbergen sich 
beispielsweise Spieler- oder Fanfotos beziehungsweise die VOLKSWAGEN 
ARENA. Der Adventskalender im Fußballformat mit 24 
Schokoladentäfelchen und Fotos der Spieler (11,95 Euro) ist ebenfalls
noch zu erwerben, allerdings sind nur noch wenige Exemplare 
verfügbar.
Führung beginnt um 15.00 Uhr
Die nächste Öffentliche Führung durch die VOLKSWAGEN ARENA findet 
am kommenden Freitag, 24. November, satt. Treffpunkt ist um 15 Uhr am
VIP-Eingang. Der Eintritt kostet 5 Euro 8ermäßigt 3 Euro).
Wolfsburg, 22. November
Mit sportlichem Gruß
Ihr
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht
Telefon:0 53 61 / 89 03 - 2 04
Telefax: 053 61 / 89 03 - 2 00
Email: be@vfl-wolfsburg.de
Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter 
www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Weitere Storys: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH