Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

07.09.2004 – 11:37

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Rund 20.000 Karten für das Heimspiel gegen den FC Schalke 04 abgesetzt
Ready4work-Spieltag: VfL Wolfsburg unterstützt Volkswagen-Initiative zur Reduzierung der Jugendarbeitslosigkeit in Wolfsburg

    Wolfsburg (ots)

Für das Heimspiel des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am kommenden Samstag, 11. September, gegen den FC Schalke 04 waren bis zum heutigen Dienstagnachmittag rund 20.000 Karten abgesetzt. Karten sind erhältlich bundesweit in allen Vorverkaufsstellen, unter der Hotline 01805 / 331188, im Internet unter www.vfl-wolfsburg.de sowie in den Fanshops an der VOLKSWAGEN ARENA und in der Kaufhofpassage. Die Plätze im Familienblock in der VOLKSWAGEN ARENA sind bereits ausverkauft.

Signierter Spielball wird versteigert

    Das Spiel steht auch im Zeichen des ready4work-Spieltags. ready4work ist eine Initiative von Volkswagen, die nachhaltig die Jugendarbeitslosigkeit in Wolfsburg reduzieren will, indem sie den Aufbau zusätzlicher Ausbildungsplätze fördert. Sie setzt dabei auf das Engagement aller Wolfsburger – Bürger, Unternehmen, Politiker und eben auch Vereine und die Kooperation all derer, die für dieses Ziel einen Beitrag leisten möchten.

    Der VfL Wolfsburg ist dabei ein wichtiger Partner. Seit Jahren zeigt der Klub sein soziales Engagement mit der Unterstützung der Krzysztof Nowak-Stiftung und anderen Initiativen beispielsweise in der VOLKSWAGEN ARENA. Nun engagiert sich der VfL mit dem ready4work- Spieltag auch für ausbildungsplatzlose Jugendliche in der Region.

    Der ready4work-Spieltag dient der Verbreitung der Idee von ready4work: Alle zusammen leisten einen kleinen Beitrag, um damit der großen Sache, nämlich der Schaffung zusätzlicher Ausbildungsplätze, zu dienen. Neben Erlösen, die aus dem Verzehr im Stadion fließen, kann sich jeder über den Spieltag hinaus beteiligen: Der Ball aus dem Spiel gegen den FC Schalke 04 wird mit Unterschriften der VfL-Profis zugunsten ready4work versteigert.

    Der Förderverein ready4work e.V. freut sich über jedes neue Mitglied, das zum Erreichen des Ziels einen Beitrag leisten will. Um einen weiteren Anreiz zum Beitritt zu leisten, verlost der VfL Wolfsburg unter allen am Spieltag eintretenden Fördervereinsmitgliedern einen exklusiven Preis.

    Zu finden ist der ready4work-Info-Stand während des Spieltags im Businessbereich. Anträge auf eine Mitgliedschaft im Förderverein findet man an allen Verkaufsständen im Stadion. Weitere Informationen zu ready4work gibt es im Internet unter www.ready4work.de.

Wolfsburg, 07. September 2004

Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 – 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 – 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl- presseportal.de


ots-Originaltext: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=21573

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH