PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von kress.de mehr verpassen.

26.07.2002 – 12:33

kress.de

kressreport: Die erfolgreichsten TV-Sendungen der 14- bis 29-Jähigen / "Wetten, dass..?" vorn

Heidelberg (ots)

Der kressreport veröffentlicht in seiner
aktuellen Ausgabe (EVT: 26.07.2002) eine Liste der 25 erfolgreichsten
TV-Sendungen der 14- bis 29-Jährigen. Die junge Zielgruppe ist
besonders umkämpft, weil die jungen Zuschauer wesentlich weniger
fernsehen als alle älteren Zielgruppen.
Grundlage für die exklusive Analyse waren sämtliche
Einschaltquoten der abgelaufenen TV-Saison (September 2001 - Mai
2002). Gewertet wurden alle Sendungen mit mindestens sechs Ausgaben
in diesem Zeitraum.
Das Ergebnis: Auch bei den 14- bis 29-Jährigen liegt Thomas
Gottschalks "Wetten, dass..?" vorn. Durchschnittlich 1,22 Mio
Zielgruppen-Angehörige sahen in der vergangenen TV-Saison die
ZDF-Show. Dahinter folgen die Formel-1-Rennen und die Daily-Soap
"Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Eine Überraschung gibt es auf dem
vierten Rang: Die Montags-Ausgaben der "Simpsons" (21.15 Uhr + 21.45
Uhr) schlugen sogar "Die 80er Show" und "Wer wird Millionär?".
Unter den 40 erfolgreichsten Sendungen der jungen Zielgruppe
findet sich keine Informationssendung - keine Nachrichten, keine
Magazine. Stattdessen ausnahmslos Serien, Shows, Doku-Soaps, Comedy
und Sport. Die erfolgreichsten Sender in der 14- bis 29-jährigen
Zielgruppe sind RTL und ProSieben. RTL konnte 15 Sendungen in den Top
25 platzieren, ProSieben 8.
Die Top Ten sieht wie folgt aus:
01 Wetten, dass..? (ZDF)               1,22 Mio.
02 Formel-1-Rennen (RTL)               1,09 Mio.
03 Gute Zeiten, schlechte Zeiten (RTL) 0,99 Mio.
04 Die Simpsons (ProSieben)            0,98 Mio.
05 Die 80er Show (RTL)                 0,96 Mio.
06 Wer wird Millionär? (RTL)           0,92 Mio.
07 Mein Leben & ich (RTL)              0,89 Mio.
08 Ritas Welt (RTL)                    0,89 Mio.
09 bullyparade (ProSieben)             0,85 Mio.
10 Hinter Gittern (RTL)                0,83 Mio.
(Basis: AGF/GfK-Quoten / Zuschauer 14-49 Jahre September 2001 -
Mai 2002)
Die gesamte Top 25 und eine ausführliche Analyse der Zahlen - im
aktuellen kressreport 30/2002 (EVT: 26.07.2002).

Kontakt:

jens schröder
kressreport
ressort tv/radio
tel.: 06221 / 3310-306
fax: 06221 / 3310-333
jens.schroeder@kress.de

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell