DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

Nationale Deutsche Tennismeisterschaften: Keine Überraschungen am Dienstag

    Hamburg (ots) - Biberach - Ohne Überraschungen verläuft bisher der zweite Turniertag bei den Nationalen Deutschen Tennismeisterschaften 2007 in Biberach. Mit Maximilian Abel (BTC GW Wiesbaden) zog am frühen Nachmittag auch der Deutsche Meister aus dem Jahr 2003 in die nächste Runde ein. Dort wartet auf ihn Topfavorit Michael Berrer (TEC Waldau Stuttgart).

    "Alles in allem bin ich mit meiner Leistung zufrieden", so Abel nach seinem 7:6, 6:3 gegen Thomas Schöck (STG Geroksruhe Stuttgart). "Leider habe ich in Führung liegend immer wieder die Konzentration verloren. Das darf mir im Match gegen Michael Berrer natürlich nicht passieren", sagt der 25jährige mit Blick auf die Partie gegen die Nummer 57 der Weltrangliste.

    Zufrieden mit seinem ersten Auftritt in Biberach war auch Sebastian Rieschick (ETUF Essen). Nach seiner fünfmonatigen Verletzung kämpfte sich der geborene Berliner mit einem 7:6,7:6 gegen den 17jährigen Jaan-Frederik Brunken (HTV Hannover) in die zweite Runde. Dort trifft er auf den an Position drei gesetzten Lokalmatador Andreas Beck (TC Ravensburg).

    Ebenfalls eine Runde weiter sind Sascha Köhler (RTHC Bayer Leverkusen) und Dennis Bloemke (GW Luitpoldpark München). Köhler setzte sich mit 7:6, 6:4 gegen Kevin Deden (TV Osterath) durch, Bloemke mit 6:2, 6:3 gegen Ralph Regus (1. FC Nürnberg).

    "Bisher haben sich die Spieler durchgesetzt, von denen ich es auch erwartet habe.", so DTB-Sportdirektor Klaus Eberhard über den Verlauf des zweiten Turniertages bei den Nationalen Deutschen Tennismeisterschaften 2007 in Biberach.

    Am späten Dienstag Nachmittag greift zum ersten Mal auch die Topgesetzte Julia Görges (TC RW Wahlstedt) in das Turniergeschehen ein. Sie trifft auf die Qualifikantin Steffi Bachofer (TC Weissenhof Stuttgart).

Pressekontakt:
Als Ansprechpartner stehen Ihnen vor Ort zur Verfügung

Oliver Quante (Leiter Öffentlichkeitsarbeit DTB) - T. 0163 4777297
Alexander Adam (Leiter Öffentlichkeitsarbeit WTB) - T. 0179 9087811
Turnierbüro - T. 07351 372090

Original-Content von: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: